Wie kann man in Blender den Rotationspunkt einer Kamera verschieben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Konzept des Pivot-Center-Point kennst Du bestimmt. Wenn Dein Spieler steht, selektierst Du ihn und setzt Deinen Cursor mit Shift+S auf selected. Dann bestimmst Du Deinen Cursor als Pivot-Center (siehe Bild). Nun selektierst Du die Kamera, sie rotiert nun um den Spieler.

Wenn Dein Spieler sich bewegt, kannst Du an seinem Ursprung ein Empty einfügen, welchem Du den Spieler als Parent (Str+P -> Object) zuordnest. Das Empty bewegt sich nun stets mit dem Spieler mit. An dieses Empty hängst Du jetzt Deine Kamera (Str+P -> keep transform). Wenn Du nun das Empty rotierst, dreht sich die Kamera um das Empty - und damit um den sich bewegenden Spieler.

 - (Blender, BGE)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexberlinde
01.06.2016, 12:43

Ach ja, bei der zweiten Lösung, also der für den Spieler, der sich während der Kamerafahrt bewegen soll, musst Du das Pivot-Center natürlich erst auf "individual origins" stellen, damit sich das Empty um sich selbst dreht.

0

Ich denke das ist garnicht vorgesehen in Blender.. sehe auch garnicht den Sinn..
Man kann allerdings die Kamera an andere Objekte parenten, die dann einen anderen Rotationspunkt haben..

Aber vielleicht erzählste mal lieber was du vorhast und bringst Licht in Dunkle ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kamera kann an ein beliebiges Objekt geparented werden, auch an den Kopf des Spielers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?