Wie kann man einem Marienkäfer helfen, der seine Flügel nicht mehr einziehen kann?

2 Antworten

Wenn du den Käfer noch hast dann würde ich vorschlagen ihn in einen ca. 10-20 cm breiten und 10-20 cm hohen Käfig oder Kübel zu geben(mit Moos, Erde, Ästen, usw.) und ihm täglich ein bisschen Honig (mit Zahnstocher) vor ihn hinschmieren. Damit er was zu essen hat und sie brauchen eine mittlere Luftfeuchtigkeit.

Wenn du ihn nicht mehr hast oder er schon gestorben ist dann hoffe ich das es dir beim nächsten mal hilft.

Ehrlich gesagt ich habe das gleiche Problem. Ich habe in mein schlafzimmer ein Marienkäfer efunden. Er kann seine Flügel nicht mehr einklappen und sich kaum bewegen. Ich habe schon ein kartong genommen mit steinen moos u.s.w, und ihn da rein gesetzt. ich glaube er stirbt bald! Bleibt er nicht am Honig kleben???

Was möchtest Du wissen?