Wie kann man ein Werwolf werden ?

14 Antworten

Man kann einer werden falls du nicht das Werwolfsgen in dir hast kannst du einer werden indem du ein Werwolf findest von ihm gebissen wirst , der Biss verschwindet innerhalb paar Stunden da du dich heilen kannst aber du solltest dich während des Vollmondes nicht in der Öffentlichkeit zeigen weil der erste Vollmond der schlimmste ist und da kann sich niemand beherrschen.
Ich bin auch auf der Suche nach Werwölfen ich kann dir versichern das es die gibt aber der Weg um sie zu finden ist echt nicht leicht

LG Cyrilzockt

Das ist eine psychische Sache. Du bist nicht verrückt! 

Jeder Mensch ist einzigartig. Und auch wenn es fast 100% sicher ist dass es unmöglich ist sich in einen Wolf zu verwandeln, gilt das für den Körper, aber nicht für die Seele/ den Geist.

Wenn du dich also wie ein Wolf fühlst, dann ist das so! Setze dich doch mal an Vollmond raus und gucke ihn dir an. Stell dir vor, wie es wäre, jetzt als Wolf durch den Wald zu rennen. Wenn du dich danach sehnst/es für dich sich normal anfühlt, dann ist dass schon mal ein Anfang!!!

Wenn du dass Gefühl hast, dass du im inneren ein Wolf bist, dann nennt sich dass Wolfsseele. Und wenn du dein Aussehen dafür ändern möchtest, ist dass okay. 

darauf kannst du stolz sein! Sei einfach so wie du sein möchtest, da ist nichts unmöglich!!!

ich hoffe, ich hab dir weitergeholfen!

LG deine Elsililly!

PS: melde dich bei mir, falls du Fragen hast!!!

Also zuerst musst du den vollmond abwarten danach zum gröstem baum im wald und da ein trank aus 10 gramm salz 3hundehaaren 20 ml ziegenurin und einem pulverisiertem wolfszahn trinken daraufhin musst du 4 tage lang ohne was zu essen oder trinken dort am baum meditieren und daran denke ein wehrwolf zu werden wenn du das erfolgreich gemacht hast erscheint ein wolf der zu dir kommt und dich leich beist keine angst es tut nicht weh danach verwandelst du dich und an alle die sagen es gibt keine wehrwölfe ihr habt keine ahnung

Lg Vertoxic

Das sehe ich genau so verotoxic LG

0

Geht das wirklich? 😮 würde mich interessieren 😅😮 wäre gerne Ein Werwolf, einfach als Wolf in der Nacht durch die wälder streifen, frei sein. Ich weiß, späte antwort, aber bitte antworte 😅🐺🌃

0

Natürlich vorallem der ziegenurin ist wichtig... Das weiß doch jeder

0

lol

0

Ich weiß drei Jahre zu später aber besser spät als nie ^^

Ich habe auch das selbe durch Beziehungsweise mache das schon seit gut 5-6 Jahren durch das ich mich mehr als wolf fühle, bzw ein wolf oder Anthro Wolf sein möchte, ergo ich hab eine wolfsseele, schon immer ^^

Wie man ein wolf wird weiß ich nicht, vlt ist es ja nicht möglich, aber dennoch gebe ich die Hoffnung nicht auf ^^ auch wenn es einen alle Kräfte entreißt, vlt gibt es Möglichkeiten in Zukunft oder vlt gibt es welche die nur keiner mehr weiß, dennoch ist es nicht falsch daran zu Glauben was man ist, setz dich bei vollmond mal aufs feld, schau den mond an und oder meditiere, so hab ich es gemacht ^^ das tut gut

horche deine Seele ab, vlt findest du ja herraus was deine seele vorher war, vlt ein wolf?

was ich sagen will ist, du bist keines falls verrückt, das ist die deine seele, dein geist die deinem Körper was sagen will.

Ich hoffe das es dir in den drei Jahren besser ging als mir xD

p.s. Wenn du weißt wies funktioniert sag mir bitte Bescheid ^^ :P

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also erst einmal wird man kein Werwolf. Man ist einer schon sein Leben lang. Was du meinst denke ich ist die Gabe sich in einen Wolf zu verwandeln. Nun ich denke persönlich das geht...aber ich kann es nicht. Dabei Plottern die Knochen und setzen sich neu zusammen. Sehr schmerzhaft aber möglich. Ich weiß selbst nicht genau was ich bin. Ich fühle mich anders, knurre, heule, renne die Treppe auf vier Beinen hoch und meine Augenfarbe wechselt. Ich nenne mich Werwolf aber kann mich nicht verwandeln also bin ich keiner. Ich bin wsl eine wolfseele denn ich spüre das Tier immer wieder in mir und verliere schnell die Beherrschung. Meine Familie will mich in eine Psychiatrie stecken. Also wenn du auch eine wolfsseele bist, das verstecke dich. Es ist nicht einfach. Mein ganzes Leben ist anders seid dem ich es weis und ich muss mich jetzt auch schon zu Hause verstellen und vorgaukeln jemand zusein der ich nicht bin. Also überlege dir gut ob du eine wolfsseele bist und oder ein Werwolf sein möchtest. Das Leben wird sich von da an auf den Kopf stellen. Es eird alles anders. Und neumondtage sind grauenvoll. Das garantiere ich dir jetzt schon. Aber es hat auch Vorteile. Du hast super Ohren und kannst viele Leute bei privaten Gesprächen belauschen aber Musik wird auch eine Qual. Und du hast mega Hunger und kannst deshalb richtig schnell sein. Ich würde so gerne einen Vollmond im Wald verbringen. Aber ich muss noch drei Jahre warten bis ich achtzehn bin. Heute darf ich gar nicht in den Wald-meine Familie hält mich ja für verrückt und ich muss das irgendwie wieder gerade bügeln in dem ich versuche normal zu sein. Ich weis nur nicht wie man normal ist. Jedenfalls hoffe ich dass ich helfen konnte. Greta

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

vllt bist du ein wolf therian

0

Was möchtest Du wissen?