Wie kann ich verhindern, dass unsere @Clique" zerbricht?

3 Antworten

" man muss erst die falschen Freunde kennen lernen um zu wissen wer die WAHREN sind"

Ich bin zutiefst erschüttert über das was du berichtest! Es tut mir wirklich sehr leid mit deiner Mama. Ich wünschte ich könnte dir irgendetwas 'besonderes' sagen, was dir helfen könnte...
Ich schließ mich somit den anderen an, die dir Trost u Zuversicht wünschen u ich glaube du weißt durch deine Schilderung schon längst, wer dir wahre Freundschaft bewiesen hat u auf wen du immer zählen kannst!!!
Haltet zueinander!!!
Du hast meines Erachtens schon längst einen richtig echten u wertvollen Freund gefunden u ich bin mir sicher, dass ihr diese Freundschaft pflegen werdet, weil ihr beide wisst: das ist was besonderes!!!
Vergiss den Rest, ihr habt euch u nur das zählt!!!
Alles, alles Liebe
Loops

Das mit Deiner Mama ist schlimm, mein Beileid!

Bitte höre damit auf, die Schuld bei Dir zu suchen ... was die Freundschaften und irgendwelche Unstimmigkeiten unter Deinen Freunden und Dir betrifft. Du hast Dir nichts vorzuwerfen!

Du hast Deine Mama verloren, sowas ist hart. ich möchte es mir nicht vorstellen, in Deiner Situation zu sein.

Du hast klar und Richtig reagiert und nur die Person an Dich rangelassen, die Dir in dem Moment gut getan hat. Das ist gut und ich finde das auch extrem stark von Dir. So musst Du das machen - und nicht anders.

Du hast keinem was getan, du brauchst Deine Zeit. 

Und ganz ehrlich, wer Dich wirklich als Freund mag und behalten will, wird das auch verstehen.

Es verletzt, wenn man in Watte gepackt wird, und den Gesprächen aus dem Weg geht - die eigentlich helfen würden (Dir). Dann sage das doch zumindest Deiner besten Freundin mal, oder schreibe ihr einen Brief ... damit sie Dich versteht.

Aber passe weiter auf Dich auf, Du machst alles richtig - nur mache dir nicht so viele Gedanken um andere ... Dein Leben muss weiter gehen ohne Deine Mama, damit musst Du zurecht kommen auf Dauer und für den Rest Deines Lebens ... nicht andere. Also höre weiter auf Deinen Bauch, ohne schlechtes Gewissen.

Ich wünsche Dir alles Liebe! :)

Erstmal mein herzliches Beileid! Ich habe null Verständnis für deine ,,Freunde" denn die müssten das eigentlich verstehen. Ich wünsche dir sehr viel Kraft für die Zukunft! Alles Gute und ganz liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?