Wie kann ich unter Mac OS X mehrere Seiten in eine PDF Scannen?

3 Antworten

Für mich als nicht computeraffine Nutzerin war es einiges an Tüftelei, die Antworten umzusetzen. Hier nochmal die Anweisung für Leute wie mich: Alle Einzelseiten (ob nun .tiff oder .jpeg) mit Vorschau öffnen. In der Vorschau "Darstellung" "Seitenleiste einblenden" klicken. Alle Seiten bis auf die erste markieren (cmd gedrückt halten, anklicken) und dann "auf" die erste Seite ziehen (die Seiten werden kopiert).

Die erste Seite hat jetzt links eine Spiralbindung, das heisst: wir haben ein Dokument mit mehreren Seiten. Die Einzelseiten wieder schließen (markieren, rechte Maustaste "Schließen"), und wenn man dann das gebundene Dokument doppelklickt, hat man alle Seiten in einem Dokument.

Wenn die beim Scanner beiliegende Software das nicht kann, kannst Du mit "Vorschau" die einzelnen PDFs zusammenführen.

Starte Vorschau und blende die Seitenleiste ein. In die Seitenleiste ziehst Du jetzt PDF für PDF. Danach speichern und voilà - eine zusammengeführte PDF-Datei. Ganz ohne extra Software, ganz ohne Kosten.

Scansoftware liegt doch meistens den Scannern bei, oder? Ansonsten scannen mit Bordprogramm "Digitale Bilder" und dann mit "Vorschau" zusammenstellen.

Hallo, danke für die Antwort, aber wie kann ich die mit "Vorschau" verbinden? Ich habe gefunden, wie ich bei einem bestehenden Dokument eine leere Seite einfügen kann aber nicht wie ich ein anderes Dokument einfügen kann.

0
@Sebat

Ein Pdf in Vorschau öffnen und alle andern Einzel-Pdfs einfach in die Seitenleiste ziehen. Da kann man auch sortieren.

0

Was möchtest Du wissen?