Wie hängen Xenoblade und Xenoblade 2 zusammen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

XC1 spielt in dem Universum welches durch Klaus' Experiment erschaffen wurde. Die fehlende Hälfte von Klaus, Galea und Ontos (der dritte Aegis-Kern) sind in besagtem Universum gelandet.

Die Handlungen der beiden Spiele spielen sich parallel ab.

Soweit habe ich verstanden, dass Zanza die zweite Hälfte von Klaus ist... Aber wer ist dann Ontos in XC1?

1
@Wuscheli0

Aber wieso verhält sich Klaus so anders als Zanza? Mir kommt Zanza so größenwahnsinnig vor. Dagegen ist Klaus eher Ruhig und sehr Akzeptanz (Adjektiv).

1
@DavidScamander

Da gibt es Interpretationsspielraum.

Manche sagen, dass Zanza einfach Klaus' "böse" Seite ist, während in der Welt von XC2 die positiven Charaktereigenschaften zurückgeblieben sind.

Ich persönlich denke es könnte einfach an ihren jeweiligen Umständen liegen.

Zanza fand sich nach dem Experiment in einer neuen Welt wieder, von ihm erschaffen. Er herrschte als Gott über die Existenz selbst. Er war der große Schöpfer, der von seinen Kreationen angebetet wurde.

Klaus in XC2 hingegen wurde direkt mit den zerstörerischen Konsequenzen seines Handelns konfrontiert und musste sein Dasein in den Ruinen der alten Welt fristen, in dem Wissen, dass er für die Vernichtung (so gut wie) allen Lebens auf der Erde verantwortlich ist.

In Anbetracht dessen sind die unterschiedlichen Persönlichkeiten von Klaus nicht sonderlich überraschend.

0
@Wuscheli0

Das ist sehr interessant. Aber ist noch mehr von der Welt von Klaus,wo er noch ein Mensch war, bekannt ?

1
@Wuscheli0

Entschuldige, ich kann leider kein LN Englisch. Oder sagen wir, ich kann es nicht gut genug um den Text zu verstehen. Könntest du mir vielleicht eine kleine Zusammenfassung geben ?

1
@DavidScamander

Kein Problem.

Anfang des 21. Jahrhunderts hat ein Wissenschaftler aus einem Universitätslabor eine mysteriöse Materie in Afrika entdeckt. (Ob es sich dabei um Klaus handelte wird nicht erwähnt.) Dieses Materie war das "Tor", welches scheinbar endlose Mengen an Energie produzieren konnte und eine Schnittstelle zu anderen Universen darstellte.

Zur Erforschung des Tors gründete die Vereinte Regierung eine Forschungsinstitution namens Aoidos. (Das wird nicht näher erläutert, aber wahrscheinlich wird ein Großteil der (wenn nicht sogar die gesamte) Erde von dieser Regierung kontrolliert.)

Für Aoidos wurde eine gigantische Station erbaut, bestehend aus drei Türmen (Rhadamanthus, der Weltenbaum, war einer dieser Türme), welche durch zwei Ringe im Erdorbit miteinander verbunden sind. Der Grund für diese extravagante Lage war, dass man befürchtete, dass Experimente mit einem transdimensionalen Objekt auf der Oberfläche katastrophale Folgen haben könnten.

Es wurde eine künstliche Intelligenz entwickelt, um die Station, mitsamt dem Tor, zu kontrollieren: der Dreifaltigkeits-Prozessor. Die KI wurde in einer virtuellen Realität großgezogen, damit sie eine Persönlichkeit entwickelte.

Nachdem der Dreifaltigkeits-Prozessor zusammen mit dem Tor autonom wurde, erschuf das Tor eine Reihe von Waffen, welche die Kraft des Tors nutzen um es vor eventuellen Gefahren zu schützen. Zu diesen Waffen gehörten auch die Sirens.

Besagte Waffen kamen auch zum Einsatz, denn es gab Rebellengruppen die von der Vereinten Regierung verlangten, dass Tor auszuhändigen. Sie griffen die Orbit-Station an um das Tor mit Gewalt zu erobern, doch die Waffen des Tors verteidigten es. (Solange bis Klaus sein Experiment durchgeführt hatte.)

1
@Wuscheli0

Vielen vielen Dank. Wirklich vielen Dank, das ist richtig nett und toll von ihnen. Nur... was soll der Dreifaltigkeits-Prozessor sein?

1
@Wuscheli0

Aha... solangsam ergibt alles Sinn... Aber wieso zwei Ringe? Habe ich einen übersehen?

1
@DavidScamander

Im Spiel bekommt man meist nur den unteren Ring zu sehen. Aber wenn Pneuma ein Hologramm der Station zeigt, um die Problematik mit den Trümmern zu erläutern, kann man kurz sehen, dass es über dem uns bekannten Ring noch einen weitaus größeren gibt.

1
@Wuscheli0

Danke. Du hilfst mir sehr weiter. Den Ring habe ich ja komplett übersehen bzw. die beiden als ein und den selben Interpretiert.

1

Im vorletzten Video von Xenoblade 2 hört man einen Satz (Englisch: Today, we use our Power to fell a god, and then seize our destiny!) aus der Hälfte von dem Architekten, genau den gleichen Satz gibt es auch in xenoblade 1

Das weiß ich bereits. Habe letztens dann den 1. Teil spielt. Aber danke trotzdem

1

Nein meinem Verständnis nach gehören die nicht direkt zusammen. Die Spiele spielen im selben Universum, aber es gibt keine direkten Zusammenhänge in der Geschichte, muss beide Teile aber noch fertig spielen.

Was möchtest Du wissen?