Wie funktioniert eine Zahnverlängerung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

überkronen lassen - den echten Zahn abschleifen lassen und darüber kommt die Krone

Es gibt aber auch Veneers, das ist eine dünne Hülse. Der Zahnarzt muss feststellen ob dies bei dir möglich ist, wenn z.B. Bruxismus vorliegt ist es kontraindiziert. Dann würden Kronen helfen.

Warum sind die Zähne so kurz? Abgebissene Schneidekanten?

Das ist eine Entscheidung fürs Leben, es kommen auch ordentliche Kosten auf dich zu.

Wurde bei mir mal gemacht, weil ich durch nächtliches "Knirschen" die Zähne über die Jahre ziemlich abgemahlt habe.
Wie ging das? Ungefähr so: in eine der Größe zu Deinen Zähnen passende Schablone wurde ein Material (Kunststoff?) eingefüllt, auf die jeweiligen Zähne aufgesetzt, gewartet, gehärtet, ganz leicht nachgearbeitet - und jetzt hält das ziemlich stabil (und man siehts überhaupt nicht) schon seit 1 1/2 Jahren. War ziemlich unkompliziert. Weiß aber nicht was es kostet.

Wird sich bestimmt gleich ein Zahnarzt melden und die richtige Antwort einstellen!

Was möchtest Du wissen?