Wie funktioniert eine elektrische Kühlbox?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Regel ist dort ein Peltierelement eingebaut, welches bei einer anliegenden Spannung auf einer Seite kalt wird und auf der anderen Seite warm wird.

Liegt keine Spannung an aber die beiden Seiten haben unterschiedliche Temperaturen so erzeugt ein Peltierelement eine Spannung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie funktioniert die Elektrisch betriebene Kühlbox?

Geht es um Einkäufe, Picknicks oder Ausflüge, so ist die Kühlbox im Sommer einfach unverzichtbar. Kühlakkus können das Kühlgut in der Regel nur eine sehr begrenzte Zeit kalt halten und oft kommt es dann vor, dass die Lebensmittel und Getränke innerhalb der Kühlbox doch warm werden.

Die elektrischen Kühlboxen bieten in der Regel ein wartungsfreies Peltier-Kühlsystem, welches eine Temperaturdifferenz bei Stromfluss, sprich Wärme oder Kälte, erzeugt und somit alle Speisen und Getränke angenehm kühlt hält. Üblicherweise verfügen die Elektro Kühlboxen auch über Innenventilatoren, die bei dem Kühlgut für eine gleichmäßige und schnelle Kühlung sorgen.

Während herkömmliche Kühlboxen durch die Verwendung von Kühlakkus im Prinzip nur isolieren, sprich nicht selbstständig kühlen, bieten die elektrischen Kühlboxen eine aktive Kühlung.

http://kuehlboxtester.de/elektrisch-betriebene-kuehlbox-testerfahrung/#Wie_funktioniert_die_Elektrisch_betriebene_Khlbox

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?