wie funtkioniert eine kühlbox mit kühlakkus?

4 Antworten

Die "Kühlbox" isoliert nur. Vorher sollten die Akkus Kälte akkumulieren indem man die im Freezer tut bis die Flüßigkeit der Akkus fest ist.

Kann man nicht warten, hilft auch eine, mehrere Tüte mit Eiswürfel. Nicht als Dauerlösung aber arbeitet genauso gut.

Die Kühlakkus kommen in das Frosterfach über Nacht. Und früh dann in die Kühlbox.

hä und was ist in den kühlakkus drinne? wasser? und wie bringen die kühlakkus die getränke zum kühlen

0
@infernas

Ich glaube, da ist Wasser drin. Das gefriert im Frosterfach auf ca. - 20 Grad und "gibt seine Kälte" tagsüber an die Kühlbox ab. Den gleichen Effekt erreichst du aber auch mit 1 - 2 tiefgefrorenen Plasteflaschen voller Wasser. Die wirken genauso. Und die Kühlbox verhindert das schnelle Aufheizen des Inhaltes.

0

Aber in den Avis ist ein Spezial gel oder Flüssigkeit drin die Kälte länger hält

0

Hallo,

Kühlboxen mit Kühlakkus werden auch "Passive Kühlboxen" genannt. Die Boxen verfügen im Gegensatz zu den elektrischen und Kompressor-Kühlboxen über kein Bauteil, welches die Temperatur aktiv senkt oder konstant auf Temperatur hält, sondern nur über eine Isolierung. Daher ist es wichtig, die zu kühlenden Lebensmittel schon im Voraus im Kühlschrank vorzukühlen.

https://kuehlbox-vergleichen.de/passive-kuehlbox-kaufen/#Wie_funktioniert_eine_passive_Kuehlbox

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?