Wie funktioniert der Passatkreislauf?

4 Antworten

Kann einer von Euch den Passatkreislauf gut erklären ?

Höhenhoch und Bodentief. Das ist eigentlich ein logischer Aufbau, eine Balance. Jedes Tief in Bodennähe, also in der Schicht, die unser Wetter ausmacht, wird ausgeglichen mit einem Hoch in den darüberliegenden höheren Schichten.

Die Luft am Äquator wird erhitzt, steigt also und wird in großer Höhe dann abtransportiert Richtung Pol (Antipassat). Dort oben kühlt sie dann ab, v.a. wenn sie auf den Subtropenjetstream trifft (ca. 30° Breite) und fällt zu Boden. Von dort weht der Wind dann wieder Richtung Äquator (Passat). Durch die Drehung der Erde und den daraus entstehenden Corioliseffekt wird der Passat in westliche Richtung abgelenkt (Nord- bzw. Südostpassat).

Dadurch, dass die warme, feuchte Luft beim Transport zum 30° Breite abkühlt, verliert sie ihre Feuchtigkeit (trocknet also aus). Wenn die Luft dann zu Boden fällt (ca. Wendekreis), ist sie trocken; es gibt (fast) keinen Regen in dieser Gegend. Folglich entsteht Wüste (Wendekreiswüste).

http://www.cosmiq.de/qa/show/2881350/Wie-funktioniert-der-Passatkreislauf-bitte-mit-nummern-von-1-10/

Das ist garnicht so schwierig,hab mir auch die Frage gestellt : Der Luftdruckunterschied zur äquartorialen Tiefdruckrinne wird durch boden nahe Winde,PASSATE,in Richtung Äquartor ausgeglichen .Durch die Erdrotation werden diese abgelenkt.So entstehen Nordostpassate und Südpassate.Dieser ständiger Kreislauf der Luft wird als Passatzirkulaion bezeichnet.Weil sich diese Zirkulation um die ganze Erde erstreckt,spricht man auch von einem Windgürtel.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.Wenn nicht heißt es Google !!!

wenndu mit passat kreislauf pasat winde meinst: entlang vom equator bilden sich tiefdruck gebiete weil da erwärmte luft aufsteigt. dabei kühlt sich die luft adiabatisch ab ( bedeuted es bilden sich wolken)dann wird sie an der tropopause richtung norden und süden abgetrieben und sinkt wieder ab wodurch sich ein hochdruck gebiet bildet weswegen dann winde zum druck ausgleich entstehen

und in wie fern hat der passtkreislauf mit der entstehung des nordost-und südpassats zu tun? denn dies muss ich in Verbindung mit dem passatkreislauf erklären. ich dachte mir, da du ja den passatkreislauf so gut erklärt hast, frag' ich einfach mal nach.

0

Die Luft erwärmt sich am Äquator und steigt somit nach oben. Es entsteht eine feucht - trockene Luft und ein Tiefdruckgebiet. Anschliessend kühlt die Luft ab und steigt somit wieder herunter. Aber durch die Erdrotation (Die Erde dreht sich),lenken sich die Wolken zum Nord - bzw. Südpol.Es entsteht hier ein Hochdruckgebiet.Das ist ein Passatkreislauf.Wenn du es immer noch nicht verstehst,dann frag halt nochmal!

Ich hätte da eine: Wie geht es dann weiter ? Das soll ja ein Kreislauf sein.... Wenn da ein Hochdruckgebiet enstanden ist, was dann ?

0