Wie finde ich heraus ob ein Chinesischer Name männlich oder weiblich ist?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Chunhong ist ein weiblicher Vorname.

Schau aber nochmal genau die Schreibweise an. Chau Chun kann auch der Nachname sein, dann ist das alleinige Hong männlich. Z.B. Min-Chung Hong.

0

Es gibt in China keine "festen" Namen, so wie im Westen. Man kann aus dem Namen nicht unbedingt sehen, ob es ein Mann oder eine Frau ist, allerdings werden bestimmte Woerter eher fuer Maenner und andere eher fuer Frauen benutzt. Siehe auch http://www.china9.de/kultur/chinesische-namen.php

Ich wuerde einfach mit "Dear Chau Chun Hong" schreiben, und nachfragen, ob Mann oder Frau, wenns denn so wichtig ist.

Danke, das ist ein guter diplomatischer Tipp. Mich reden sie auch mit Mr. Felix an ;) Allerdings scheint es jetzt zu 99% sicher, dass es sich hier um eine Frau handelt.

0

Ob ein Chinesischer Name männlich oder weblich ist. Meiner Meinnung nach ist es unbedingt. Mein Name klingt wie männlich Name, aber ich bin mädchen. Aber meinstens kann man durchs Name bestimmen.

Kleidung einfach und günstig selber machen (Richtung: Gothic, Punk, Emo, Scene, Grunge ) Dabei noch Narben verstecken?

Hey ^^ Mein Kleidungsstil wechselt so gut wie jeden Tag. Er basiert auf den oben angegebenen Stilen. Meine Hauptfarbe ist: schwarz. Es wäre gut, wenn ich dabei noch Narben verstecken könnte und mir dennoch nicht zu heiß wird. Danke schon mal :3 Chau^^

...zur Frage

Kann ich diesen Satz so schreiben (Englisch)?

Hallo ich möchte mich gerne für ein Auslandspraktikum bewerben. Meine Bewerbung habe ich in ein PDF-Datei umgewandelt. Jetzt schicke ich sie per E-Mail. Kann dieser Satz in der E-Mail stehen? Bitte auch auf die Grammatik schauen.


Dear Mr/Mrs ______ (oder [Dear Sir or Maddam])

With this e-mail I apply with you, for a traineeship.

You find my application as a PDF document in the attachment.

Sincerely,

Name

...zur Frage

Was ist der Regel für die Anrede bei unbekannten Vornamen?

Hallo,

ich bin vor einigen Jahren nach Deutschland umgezogen und habe ständig ein Problem mit Briefen/E-mails, die ich bekomme. Weil mein Vorname nicht eine Anna oder Christina ist, kann natürlich nur eine winzige Minderheit von meinem Vornamen aus direkt sagen, ob ich ein Weiblein oder Männlein bin.

Solange ich kein Formular ausgefüllt habe, wo ich mein Geschlecht als Frau markiert habe, bekomme ich ständig Briefe mit der Anrede 'Herr XY'. Vor allem Frauen, die selber in der Arbeitswelt tätig sind, passen darauf nicht auf, was ich widersprüchlich zu jeglichen Leistungen der Frauenrechtler finde. Schließlich besteht die Weltbevölkerung zu ca. 50% aus Weibern. Das Googlen nach meinem Vornamen würde mein Geschlecht richtig verraten aber wir sagen, man hat doch keine Zeit dafür.

Meine Frage ist, habt ihr Deutsche nicht eine Regel, die bestimmt, dass bei unbekannten (X. Mustermann) bzw. nicht zuzuordnenden Vornamen eine unisex Anrede gewählt werden sollte? Beispielsweise 'Sehr geehrte/r Herr/Frau XY'?

Im Englischen - wurde mir in der Schule schon bei dem ersten Brief beigebracht, den wir geschrieben haben - sagt die Regel: Dear Mr./Ms. XY - und sogar niemals Mrs. - ohne dass man weiß, dass die Frau verheiratet ist.

Das Internet habe ich durchforstet und bin auf kein Wissenskrümmelchen gestoßen. Selbst Knigge lieferte mir kein Ergebnis.

So, gibt es denn überhaupt eine Regel dafür? Oder wird es nicht in der Schule beigebracht?

Gruß

Frau XY

...zur Frage

Auf Flugticket bzw. E-ticket steht männlich obwohl ich weiblich bin würde es probleme geben?

Meine Reisebüro hat meine Anrede auf meinem Flug- bzw. E-Ticket Mr. angegeben, obwohl ich Mrs. bin. Ich fliege morgen mit der turkish airlines. Würde es Probleme geben?? Meine Name und Vorname sind richtig geschrieben.

...zur Frage

Besetzung für Regulus A. Black?

Hey Leute,

Ich schreibe gerade an einer Rumtreiber Ff auf Wattpad und mir fällt einfach keine Besetzung für Regulus ein, bzw. ich kann mich nicht entscheiden, wen ich nehmen soll.

Zur Auswahl stehen:

-Ezra Miller

-Logan Lerman

-Skandar Keynes

Also... schonmal Danke im voraus und chau😂❤

...zur Frage

Briefanrede auf Englisch

"Dear Sir or Madam" ist wohl üblich, mir scheint es aber höflicher "Dear Madam or Sir" zu verwenden. Darf ich das? (Bitte antwortet mir nur, wenn Ihr Euch in der englischen Korrespondenz einigermassen auskennt.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?