Wie fiel verdient ein LKW Lenker in Kanada

3 Antworten

Tja, auch wenn Tris die Frage ja schon fast vollständig beantwortet hat, gibt es doch eine eindeutige Antwort:

Er fällt nach unten, also zu Boden.

Ich jedenfalls habe noch nie gehört, dass ein Lenker (das ist Volksmund, richtigerweise müsste es Lenkrad heißen) woanders hingefallen wäre. Gilt übrigens auch für andere Teile eines Fahrzeuges (und nicht nur für diese).

Allerdings sind Details der Frage doch interessant. Warum sollte etwas in Kanada anders fallen als z.B. in Europa? Weil es auf der anderen Seite der Erde ist? Was passiert dann in Australien (ist nicht nur auf der anderen Seite, sondern auch noch auf der anderen Hälfte)? Hat man es nach längerem Aushalten mit enorm viel potentieller Energie nicht verdient diesen Ballast endlich abzuwerfen? Deswegen fällt man doch, oder?

Leute mich interessiert das GELD GEHALT LOHN

0

Wie fiel verdient ein LKW Lenker in Kanada. Schwierige Frage (wenn es eine Frage ist). Wenn ein Lkw-Lenker in Kanada verdient fiel, dann fiel er (vermutlich) verdient. Die Frage, wieweit er verdient fiel oder nicht verdient fiel, stellst Du ja nicht. Die Frage scheint interessant, es fehlen aber Details, hierzulande fällt immer mal jemand (hin, um oder nieder, auch Fahrer, wobei Fahrer häufig meistens sitzen und entsprechend weniger tief fallen), in Kanada ist also ein Lenker eines Lkw gefallen, und zwar verdient?!!? Sowas verdient Beachtung, auch bei GF. Also, Anghelus, sei so gut, etwas Butter bei die Fische und es gibt erschöpfend Auskunft.

Das ist ganz unterschiedlich, je nachdem was du bereit bist zu fahren...bei Fernverkehr über mehrere Wochen unterwegs lebt es sich nicht schlecht. (Ich meine z.B. gehört zu haben, dass der Nettoverdienst so bei 35 CDN Cents pro meile liegt)

Was möchtest Du wissen?