wie erkenne ich die echteheit von autogrammen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Recht leicht erkennen lässt sich mit etwas Übung, ob ein Autogramm gedruckt, gestempelt oder von einem Autopen geschrieben wurde. Echt Tinte reflektiert z.B. das Licht anders als das darunter liegende Foto. Wäre die Unterschrift ein Teil des Fotos, würde sich das Licht auch gleich brechen und einen einheitlichen Schimmer erzeugen.

Bei der Frage ob eine Unterschrift aber auch tatsächlich von einer bestimmten Person getätigt wurde wird es schon sehr viel schwieriger. Hier helfen nur viel Erfahrung, Vergleichsmaterial und Informationen zum Ursprung der Unterschrift (wo und wann wurde signiert). Informationen gibt es z.B. aufhttp://www.movierelics.de/community/blog.php .

Die absolute Gewissheit hat leider immer nur die eine Person, die bei der Unterschrift anwesend war. Nachträglich kann man nur u.U. die Unechtheit 100%ig beweisen, nie aber die Echtheit.

das kannst du wohl nur erkennen wenn du dir das autogramm selbst holst.(sollte auch nicht gedruckt sein ; )

auf jedenfall sind diese "bravoautogrammkarten" fake(aber sowas von)du erkennst auch leicht wenn ein autogramm solche rillen am rand haben

Auf dem Internetportal www.isitreal.com findet man 1000de Vergleichsunterschriften wie Sekrätersunterschriften, Drucke oder Schreibautomaten sowie einen sehr guten Ratgeber, der Hilft Autogramme und Fälschungen zu unterscheiden.

Was heißt per Post? Von einer Agentur,oder von Ebay..?

Was möchtest Du wissen?