Wie entstehen die Handynummern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jedem Netzanbieter wir eine Vorwahl veordnet (zB 0151, 0160, 0170, 0171, 0175  für die Telekom) die nachstelligen (7-8) Ziffern werden von der Regulierungsagentur den Anbietern zugeordnet. Die Zuteilung geschieht automatisch / zufällig, nur selten ist (mit Aufpreis) eine Auswahl aus einem Nummernblock möglich.

@annasworld,

jedem Provider wird ein Kontigent aus Rufnummer zugeteilt. Aus diesem Kontigent werden Rufnummern an Kunden verteilt, entweder der Reihe nach oder Wunschrufnummern. Das Ganze so lange, bis das jeweilige Kontigent verbraucht ist.

Handynummern werden von der Bundesnetzagentur vergeben. Und als Beispiel 0176 0160 usw sind die nummern die zum Jewaligen netz gehören D1 D2 usw. Danach kommt dann glaub 4 oder 5 zahlen diese Gehört der Firma an Congstar 1und1 usw. diese werden bei bedarf erweitert. Die letzten 3-4 Zahlen sind dann Zufällig bis alle vergeben wurden somit werden die Zahlen in der Mitte wieder geändert.

Hoffe konnte dir etwas Helfen

Gruß Ducky

Was möchtest Du wissen?