Wie entferne ich meine zahnspange :D?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Brackets werden normalerweise mit einer speziellen Sonde entfernt, die zwischen Bracket und Zahn angesetzt, und das Bracket mittels Hebelwirkung herausgebrochen wird. Das geht, weil der Zemet, der das Bracket hält, deutlich weicher ist als der Zahn. Deshalb passiert es ja öfter mal, dass man z.B. beim Popkorn kauen auch selbst mal ein Bracket rausbricht, wenn man auf ein Korn beißt. Problematischer als die Brackets sind die Endstücke, die an den hinteren Backenzähnen befestigt sind. Dazu braucht man ein spezielles Lösungsmittel, um den Zement zu lösen, um die dann herauszubrechen. Als bei mir vor einigen Jahren eine feste Zahnspange entfernt wurde, sind mir dabei zwei Zähne gerissen, die sofort repariert werden mussten - Also mein Tipp: Lass besser die Finger davon. Ausserdem hättest Du immer noch den Beton auf den Zähnen, den Du ohne weiteres nicht wegbekommen wirst.

 aso du nimmst dir ne zange greifst damit die brakets einzeln nd ziehst die nach unten es wir schwer mit den befestigungen an deinem backenzahn ich has auch selber gemacht viel erfolg dabei ;-)

Ich habe Sie mir eben auch entfernt ... weil viele Kieferortopäden mich ned behandeln wollen oder keinen platz haben bla blaa ... ich gehe Montag zum Zahnartz hoffe er schleift den rest runter und macht die Ringe hinten raus und gut ist .. ich frage auch ob da es fasst grade ist ich zur nach behandlung eine lockere für nachts bekomme dann werden die auch nicht wider schief ;) und wie man es macht ist seine sache meine zähne sind alle noch heile :D und ich habe es mit einem nagel knipser und einer zange gemacht ;) nur mut und wenn du es nicht riskieren willst dann musste halt gedult haben ich habe keine gedult und das kann einem auch zum verhängnis werden wie hier andere auch schon betont haben kaputte zähne etc ;)

Sollte nur der Kiefi machen, kannst dir ja schlecht selbst mit der Zange im Mund rum fummeln, außerdem muß der Restkleber ja auch noch abgeschliffen werden usw.

Das kann doch nicht dem Arzt sein Ernst sein...geh mal zu nem anderen.der amcht die dir ab

Deflaver 23.02.2010, 19:49

ne... die anderen ärtze meinen..das sie sich nicht in der behandlung von meinem artzt einmischen wollen..etc.

0
ninjah 23.02.2010, 19:57
@Deflaver

Ach hör auf, das kann doch nicht wahr sein..mit welcher Begründung macht er das denn nicht?? Und wenn er schon so schlau ist, soll er dir doch sagen, wie du die Dinger runterbekommst..nee nee nee...Schau, dass du zu nem anderen Arzt kommst. Die müssen dir ja weiterhelfen

0
Deflaver 23.02.2010, 20:00
@ninjah

ich habe net nach einer alternative gefragt, wenn du mir rat geben willst etc. kannst auf die seite guterrat.de gehen ;-)

0
ninjah 23.02.2010, 20:04
@Deflaver

da meint mans gut und will dich von so nem unsinn abbringen und dann wird man noch angepampt...recht schönen dank

0

Du wirst noch deine Zähne beschädigen. Lass es nur vom Kieferfachmann machen.

Lass die Finger davon!

Du kannst dich damit sehr schaden.

Deflaver 23.02.2010, 19:51

das nehme ich in kauf....^^ außerdem werden meine zähne nur noch schiefer... wenn ich sie nicht selbst entferne

0

Was möchtest Du wissen?