Wie entferne ich folgende Seitenzahl in Inhaltsverzeichnis bei word?

1 Antwort

Hallo,

solange es sich nur um diesen einen Gliederungspunkt handelt, ist die einfachste und schnellste Variante die, den Gliederungspunkt in der Arbeit nicht mit einer Überschriftenformatvorlage zu formatieren, damit er im Inhaltsverzeichnis nicht mehr auftaucht, und den Eintrag einfach manuell ins Inhaltsverzeichnis zu schreiben.

Alles andere wäre weit komplizierter und zeitaufwendiger. Man könnte dies beispielsweise auch automatisieren, indem man der Überschrift für den Literaturverzeichnis-Eintrag im Dokumenttext eine eigene Überschriftenformatvorlage, und damit auch eine eigene Verzeichnisebene im Inhaltsverzeichnis, zuweist.

Mit Hilfe des Schalters \n, den man an die Feldfunktion TOC, auf der jedes automatische Inhaltsverzeichnis in Word basiert (TOC = Table of Contents), anhängt, kann man dann die Seitenzahlen im Inhaltsverzeichnis für bestimmte Verzeichnisebenen unterdrücken.

Beispiel

Nehmen wir an, du hättest deiner Überschrift Literaturverzeichnis im Dokumenttext die Überschriftenformatvorlage Überschrift 6 zugewiesen, und mithin die Verzeichnisebene 6.

Nun müsstest du die Feldfunktion deines Inhaltsverzeichnisses um den Schalter \n "6-6" erweitern, so dass diese am Ende beispielsweise so aussieht:

{ TOC \o "1-6" \n "6-6" \h }

Dadurch würde dir ein Verzeichnis (mit Hyperlinks) erstellt, das 6 Verzeichnisebenen berücksichtigt. Durch das Hinzufügen des Schalters oder auch Parameters \n "6-6" wird allerdings die Anzeige der Seitenzahlen im Inhaltsverzeichnis für die 6. Verzeichnisebene unterdrückt.

Was die verschiedenen Schalter bedeuten, kannst du beispielsweise hier nachlesen:

http://www.tipps-tricks-kniffe.de/word-feldfunktion-toc-rw/

Für die Anzeige der Seitenzahlen im Inhaltsverzeichnis spielt es übrigens keine Rolle – wie du schon selbst festgestellt hast –, ob die dazugehörigen Seitenzahlen auch auf jeweiligen Seiten im Dokumenttext eingefügt wurden.

Solange die Funktion Seitenzahlen anzeigen beim Einfügen des Inhaltsverzeichnisses aktiviert wurde, wird dir das Inhaltsverzeichnis mit Seitenzahlen erstellt, es sei denn du benutzt den oben erwähnten Schalter \n, um die Seitenzahlenanzeige entweder ganz, oder nur für bestimmte Verzeichnisebenen (Schalter \n "x-y") auszuschließen.

Gruß, BerchGerch

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich arbeite seit ca. 25 Jahren nahezu täglich mit Word.

Was möchtest Du wissen?