Wie entferne ich alten Putz von einer Natursteinmauer/wand?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt darauf an wie dick der Putz ist. Ich würde das Grobe mit dem Bohrhammer entfernen und danach mit Hammer und Meißel arbeiten. Wenn es allerdings nur eine recht dünne Schicht ist, also mehr gestrichen kannst du mit einem Sandstrahler das zeug runter bekommen.

Das ist aber eine recht ordentliche Sauerei und mit viel Schweiß verbunden da du dabei einen Schutzanzug tragen musst.

ihr könnt durchaus mal jemanden fragen wegen sandstrahlen , wird vllt schwierig , da in geschlossenem raum , oder hochdruckreiniger mit feinster düse , aber die hartnäckigen putzteile werdet ihr nur mit hammer und meissel oder einer HILTI entfernen können , vor den erfolg hat der herrgott den schweiss gesetzt ,  kannst auch mal paar teenager ( 16 - 18 jähr. ) jungs fragen , für taschengeld machen die viel und die haben kraft - ( war jetzt kein witz - hab das auch schon gemacht

Was möchtest Du wissen?