Wie dreht man frisch gestochene Ohrstecker?

4 Antworten

Das mit dem Drehen ist völliger Quatsch, deswegen wächst es ja nicht zu :P wichtig ist nur dass du dein Ohr vorher sauber machst, am besten mit warmen Wasser oder gleich unter der Dusche! (Vorher nicht drehen, da dann das festgewordene Wundwasser in die noch frische Wunde einschneidest) Und natürlich wie oben schon angeben nur mit frisch gewaschen Händen. Anschließend gut Desinfizieren ab besten mit Prontolind, das speziell für Knorpel und Ohrpiercings entwickelt worden ist.

Ich hab immer vorne am Stecker gedreht, einfach mal in eine Richtung die du willst drehen. Hinten am Stecker kannst du auch drehen aber so drehst du nicht den ganzen Ohrring. (Wenn's dir wehtut würde ich noch was warten) :)) LG SophiexIndyo

Noch warten? Wächst das dann nicht zu, wenn man nicht zweimal täglich dreht?

0

einfach vorne langsam in beide Richtungen drehen!

also an der Vorderseite am Stecker?

0
@Liy23

Richtig :) Möglichst entlang der Achse, also des Stabes, es geht ja einfach darum, dass das Loch nicht verklebt und der Stecker festbeppt. Aber keine Angst, das ist nicht sehr dramatisch. Hast du ein Desinfektionsmittel mitbekommen? Das kann man noch vor dem Drehen draufmachen. Und Hände waschen nicht vergessen :)

0

Was möchtest Du wissen?