Wie bügle ich über Textilfarbe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vorsichtig mit Stoff drüberlegen, es könnte alles verkleben und ist dann hin.

Im Bastelhandel gibt es spezielles "Bügelpapier".

Oder du nimmst Backpapier, das ist hitzebeständig und hat eine Antihaftbeschichtung. Ich mach das immer mit den Dauerbackfolien die es für das Backblech gibt - funktioniert bestens- nichts klebt. Zum späteren Waschen unbedingt auf links drehen und im Schonwaschgang oder mit der Hand waschen. Beim späteren Bügeln das Shirt wieder auf rechts drehen (nicht das sich sonst was auf die schöne Rückseite abfärbt) und einfach umgedreht auf das Bügelbrett legen (bemalte Seite auf dem Bezug) und die Rückseite langsam bügeln, wenn du nicht jedesmal Papier holen willst. Viel Erfolg!

Ich würde auf jeden Fall einen dünnen alten Stoff zwischenlegen. Dann kann nichts schief gehen. Und nicht so heiß bügeln, aber das steht ja auch auf dem Napf drauf ;)

Ich lege ein feines Tuch drüber und bügle so drüber. L.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?