Wie benutzt man einen Kachelofen Buderus No 124?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

moin, der Ofen war schon abgenommen, der Schornie hat bestimmt nur gekehrt; laut der BimschV II hätte der schon getauscht werden müssen; nämlich bereits in 2014 http://cert.hki-online.de/geraete/anzeigen?id=9879

der Einsatz ist für Kohle konzipiert, der obere Schieber ist für die Sekundärluft unten die Primärluft. Bei Betrieb müssen die Lamellen an den Gittern geöffnet werden. 

die 3 Griffe sind Klappen für eine weitere Beheizung der oberen Zimmer. In 3 Zimmern müssen sich auch solche Luftgitter befinden

sehr vereinzelt sind die noch anzutreffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kachelmann123
06.10.2016, 07:50

Warum haben wir dann vom Schornsteinfeger keine Warnung erhalten? Hätte er uns nicht darauf hinweisen müssen? Das macht mir ein wenig Sorgen.

Nur für Kohle oder auch für Holz (haben viel Wald in der Umgebung)

0

Guten Morgen,

ich vermute stark, dass die 3 Griffe als Schieber (Drehgriff) fungieren, sprich damit können Sie die Abwärme zu den (3?) Räumen regulieren.

Haben Sie fragen zum richtigen anheizen oder sonstiges ?

Gruss: Tormitorium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kachelmann123
06.10.2016, 07:49

Vielen Dank. Drei Räume könnte sehr gut passen.

Richtig anheizen geht vermutlich mit Holz (oder Kohle) in den mittleren Schacht?

0

Der wird ganz normal mit Holz befeuert und durch die Abwärme werden die Räume aufgewärmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?