wie bekommt man mittelohrentzündung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Durch Zugluft, beispielsweise Fenster offen beim Auto, ist mir mal passiert in Italien kommend von den Dolomiten in die Poebene. Zu schnell warm geworden von 5° auf 35°, Fenster auf gemacht und da war es passiert.

Meist indem man im Schwimmbad war und Wasser in die Ohren bekommt, was längere Zeit drinne bleibt. Da kommt gerne eine Mittelohrentzündung.

Nun, wenn wir diese Frage aus psychoenergetischer Sicht beantworten, hat diese Erkrankung etwas mit deiner Art zu tun, wie du lebst, denkst, handelst. Wenn das Ohr angegriffen wird, ist dies ein Zeichen dafür, dass du einfach nicht hören willst, dass du nicht willens bist, dein irdisches leben so zu ändern, dass du wieder mit dir und deinem Umfeld in Harmonie leben kannst. GALLARIAOY

Was laberst du für nen Müll?!

0

Hast du zu viel MLP geschaut oder was? O.o

0

durch ein schwaches immunsystem und wenn man sich zug holt...

Ich habe es bekommen, als ich mir mindestens 2 Mal täglich die Ohren mit Wattestäbchen sauber gemacht habe. (War für mich wie eine Sucht/haben sich immer dreckig angefült) Als ich es meinem Arzt erzählt habe,war er stink sauer,denn Ohrenschmalz ist auch nützlich...

ich hatte frer sehr offt Mittelohr endzdung, weil ich allergisch gegen alles mliche bin.

Was möchtest Du wissen?