Wie bekommt man ein selbstgestochenes Tattoo wieder weg (OHNE Laser)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn dir der entsprechende Körperteil, bzw. deine Gesundheit vollkommen egal ist, dann mach es so, wie man es vor der Laserentfernung gemacht hat. Da wurden die beiden obersten Hautschichten abgeschliffen. So kann man natürlich nur Tattoos entfernen, die professionell in die 2.Hautschicht gestochen wurden.

Wenn du es also risikoreich und evt. lebensgefährlich machen willst, dann nimm einen Dremel und eine Schleifscheibe. Oder manuell mit Schleifpapier. Je nach gewünschter Schnelligkeit, mit der passenden Körnung.

Wie du siehst, ist dein Vorhaben absolut idiotisch und dir bleiben im günstigsten Fall (die Chance darauf dürfte so hoch sein, wie 3x hintereinander im Lotto einen Volltreffer zu erzielen) jede Menge häßlicher Narben und ein optisch total versauter Körperteil - wenn man den nicht im Nachhinein noch amputieren muss.

Geh lieber zu einem guten Tätowierer und lass dir ein Cover-Up stechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PKSSDI
11.07.2016, 19:12

OMG. Zitat von dieser Site:

Dein Tattoo mit Salz einzureiben, wird zu einem ziemlich üblen Jucken und Rötung führen und kann auch Verfärbung der Haut, Falten und möglicherweise Narben hervorrufen. Dieser Vorgang kann ernste Nebenwirkungen haben und kann dein Tattoo noch hässlicher machen.

0

Ich weiß nicht genau ob das funktioniert oder ob das so gesund ist aber ich hab mal gehört das wenn man auf genau die gleichen stellen mit Alk. (Vodka) sticht löst sich die Farbe langsam auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht ! Lass es covern.....vom Lasern bleiben blöde Narben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit nem scharfen Messer?

Im Ernst, lass das professionell machen, alles andere ist Pfusch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht?? Du kannst es dir überstechen lassen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?