Wie bekommt man die evtl wieder flüßig?

3 Antworten

Hallo Sabrina , bevor du wieder in den Baumarkt läufst und teure Abformmasse holst, empfehle ich dir ein Bastelgeschäft dort fragst du nach Efaplast von Faber kostet ca. 500 gr. ca. 3.95 - 4.45 €, oder noch besser von Efco Softplast auch ca. 4 € beides sind Modelliermassen, wobei die von Efco besonders leicht ist, dann kannst du so lange rummodellieren wie du willst, wenns nix wird einfach neu machen, wenn dir das Ergebnis gefällt an der Luft trocknen lassen, dauert ca. 24 Std. dann anmalen, geht mit allen möglichen Farben,Rest in Frischhaltefolie aufbewahren, es ist für Kinder total ungefährlich wenn du die Füsse und Hände reinsteckst, bei Abformmasse bin ich mir da gar nicht sicher je nachdem welche du erworben hast. Wenn kein Laden in der Nähe hast meldest dich hab das im Laden, gehste auf www.bastel-idee.de und kontaktest mich,hoffe hat dir geholfen.

wenn die Masse mal reagiert hat ist es vorbei. Neue holen!

die Abformmasse beruht meisstens auf Gips. Dieser reagiert mit Wasser und diese Reaktion ist nicht umkehrbar

0
@newcomer

Hab schon überlegt das ganze in eine hitzebeständigeform zu tun und bei einem art wasserbad kochen zu lassen aber ich denke das könnte ziemlich unangenehm riechen!!

hmm also doch wohl neue holn!! ;(

0

Wenn es in Wasser angerührt wurde, geht es damit auch wieder zu verflüssigen. Ich kann mir vorstellen, dass du warmes Wasser nehmen musst.

Wo kann man z.B. alte Badewannen oder Matratzen entsorgen?

Hallo Leute,

als erstes: Gehören Badewannen zu Sperrmüll? Es gibt ja so Müllabfuhr Gutscheine oder Karten wo man seine Adresse usw. drauf schreiben muss und was man alles weg schmeißen will...das schickt man ja dann ab zu der Firma die das dann abholt. Ich hab das ausgefüllt und abgeschickt. Iwann war es dann soweit...Abholtermin! So einer der größten Müllsachen waren z.B. eine Badewanne und Matratzen usw. Auf einmal meinten die Müllabfuhr Leute blablabla nö...wir nehmen des ned mit...it's too much! Machen dann so Foto und schicken es dem Landratsamt...( Was zum?! ) Es war halt schon echt ein Haufen Müll muss ich zugeben aber auch nur so 1m hoch und so 2m breit und 3m lang. Da frag ich wieso...wäre ich die Person die das dann abholen müsste, hätte ich auch gesagt...nö als ob ich des ganze Zeug da auflade usw. aber des ist doch deren Job:'D Ich hätte des vielleicht nur ned gemacht weil ich zu faul und naiv bin...heisst das jetzt das die Arbeiter da faul und naiv sind...weil sie des everyday tun müssen und schon a bit Deprimodus sind? Jetzt habe ich das Problem...das Müll liegt immer noch da. Na klar könnte ich den Zettel nochmals neu schreiben...das dauert aber wieder so 3000 Tausend Jahre bis die Müllabfuhrabholungsdienst Leute kommen und das mitnehmen usw. als ob ich 1 Monat warte...bis dahin ist der ganze Müll schon halber tot und vergammelt und ich lieg schon am Boden und verzweifle. Natürlich will ich jetzt alles so schnell wie möglich weg haben...doch wie? Jetzt seid ihr gefragt da draussen! Kennt ihr eine Mülldeponie oder wisst ihr vielleicht wo sowas hingebracht werden kann...am besten nähe Heilbronn...denn zu weit weg ist auch not so good...zu viel Arbeit usw. ihr wisst bescheid.

Ich glaube an euch...ihr wisst es bestimmt besser als ich deswegen gibt die Frage einen Daumen hoch und wenn ihr Zeit und Lust habt antwortet...ich freue mich.

Dankeschön schon mal voraus.

Euer Mentelman100

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?