Wie bekommt man Acrylfarbe aus der Kleidung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Acrylfarbe, wenn sie erstmal getrocknet ist, geht meist (aber nicht immer) mit 70%igen Alkohol aus der Drogerie (nicht Wodka oder so) und viel rubbeln raus. (Alkohol bricht die Harze in der Farbe auf, Aceton nicht).

Viel Alkohol auf den Fleck schuetten und entweder mit dem Fingernagel oder einem Holzstaebchen oder Kaffeeruehrer abrubbeln. (Keine Ahnung ob das nach deiner "Behandlung" auch noch funktioniert.)

Ich versuchs mal;)) Vielen Dank♡

0
@xXMajaXxLM

Vermutlich - keine Ahnung, ich habe immer nur 70%igen im Haus um Bildschirme zu saeubern...

1

Liebe Maja,

bevor du über so drastische Maßnahmen wie "Fleckstelle rausschneiden" oder ähnliches nachdenkst, haben wir vielleicht noch einen kleinen Tipp zur Fleckentfernung von Acrylfarbe für dich!

Tatsächlich ist die Entfernung von Acrylfarbe aus Kleidungsstücken leider nicht ganz so einfach, wie bei anderen Fleckenarten. Aber auch nicht unmöglich.

Für die Entfernung der Acrylfarben-Flecken raten wir dir zu einer 2 Phasen-Anwendung, mit 2 unterschiedlichen Spezialreinigern.

Der Vorgang ist leider ein wenig aufwendig aber er ist am vielversprechendsten.

Wir empfehlen dir den Dr. Beckmann Fleckenteufel Büro & Heimwerken http://www.dr-beckmann.de/fleckentfernung/spezial-fleckenteufel/buero-heimwerken/ ,
sowie den Dr. Beckmann Fleckenteufel Natur & Kosmetik http://www.dr-beckmann.de/fleckentfernung/spezial-fleckenteufel/natur-kosmetik/. Beide erhältst du in fast jeder Drogerie und Supermarkt für kleines Geld.

Bitte beachte, dass du vor der Anwendung auf jeden Fall eine Farbechtheits- und beständigkeitsprobe durchführst.

Die Anwendung:

1.Schiebe zunächst eine Untertasse aus Glas oder Porzellan (bitte kein Kunststoffgeschirr benutzen) mit einem Tuch von einer Küchenrolle unter die Fleckstelle.
2.Durchfeuchte den Fleck mit Dr. Beckmann Fleckenteufel Büro & Heimwerken.
3.Danach decke bitte den Fleck für 30 Minuten mit einer zweiten Untertasse verkehrt herum (die Ränder der beiden Untertassen berühren sich) ab. Dies verhindert das Verdampfen der Lösemittel.
4.Nach der Einwirkzeit hebe mit einem Löffelrücken (Metall) vorsichtig die oberste Schicht ab.
5.Jetzt wird nass in nass weiter gearbeitet, d.h. kein Ausspülen mit Wasser sondern direkt den "Dr. Beckmann Fleckenteufel Natur & Kosmetik " auf die Fleckstelle geben und tupfen (nicht reiben). Hierbei muss gelegentlich die Vorlage gewechselt werden.

Sollten die Flecken danach noch nicht vollständig entfernt sein, wiederhole bitte den Vorgang. Danach die Fleckstelle unter lauwarmem Wasser ausspülen.
Bitte wasche die Textilien erst nach vollständiger Fleckentfernung.

Wir wünschen dir viel Erfolg bei der Fleckenentfernung.

Herzliche Grüße,
Isabell vom Dr. Beckmann Experten-Team

acrylfarbe bekommt man NIE mehr heraus

Ja leider:'( Ich hoffe trotzdem das jmd einen Tipp hat.

0

Was möchtest Du wissen?