Wie bekomme ich Textmaker - Markierungen vom Papier bzw. aus Büchern?

9 Antworten

Hilft dir wahrscheinlich nicht mehr, aber villeicht einen anderen.

Die meisten gelben (nur gelbe, nicht grüne oder sonst was) Textmarker lassen sich durch Zitronensaft/Zitronensäure in Wasser gelöst (vermutlich auch Essig) unsichtbar machen.

Einfach mit einem Pinsel dünn drüberstreichen.

Die Chemie dahinter könnte ich zwar auch erklären, interessiert nur vermutlich keinen.

Woher ich das weiß:Hobby

tippex, tintenkiller,es gibt auch noch son anderes lösemittel oder kennste dieses/diesen(?):D radiergummi mit der roten und blauen seite??? das hilft!!damit hab ich schon so einiges wegbekommen, also nicht nur buntstifte... frag ansonsten in geschäften oder bei experten, was man da so machen kann und was es gibt viel erfolg

Viele Filzstift- und Markerfarben sind in Isopropanol löslich. Da es sich aber hier um Bücher, sprich saugfähiges Papier, und nicht um Folienuntergrund handelt, wird sich die Farbe zu schnell im Papier weiter verteilen. Es geht leider nicht.

Du hast sie nach mehr als 5 Jahren immer noch nicht raus? Ein sicheres Zeichen, dass es kein Mittel gibt, würd ich sagen.

Tipex Maus, aber dann ist auch der Text weg...

Lege es doch mal in die Sonne, die schafft auch Tomatenflecken aus weißer Kleidung raus zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?