Wie bekomme ich Rotweinflecken aus einem Poloshirt raus? Das Shirt habe ich bereits gewaschen.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn das Shirt schon einmal in der Waschmaschine war, kann es schwierig werden. Ein Versuch ist es aber wert: Den Fleck erst mal mit Weißwein begießen (kein Scherz) und dann großzügig mit Salz bestreuen und trocknen lassen. Ich habe auf diese Weise mal meinen Lieblingsrock gerettet, auf den 02 Liter Rotwein geschüttet wurden. Viel Glück

Danke! Von diesem Tip habe ich bereits gehört, habe es aber nicht so richtig geglaubt. Werde es jetzt mal testen. Hlabtrocken, oder trocken...? ;-)

0

Mein Tipp: Gallseife! Gibt es in jedem Drogeriemarkt! Fleck anfeuchten, mit Gallseife einreiben, eventuell etwas bürsten, wenn der Fleck dann anfängt, sich bläulich zu verfärben, hast du schon fast gewonnen! Anschließend in der Maschine waschen. Gutes Gelingen!

Ich bin begeistert von dem neuen Fleckenstift, den ich für die Handtasche "für alle Fälle" kaufte und der schon die hässlichsten Flecken blitzschnell beseitigte: "ARIEL Pocket" Fleckentfernung sofort und überall. Probier's mal.

schlecht bis gar nicht- Rückstände sind immer zu sehen. Mach lieber kurzen Prozeß: Mülleimer auf, Polohemd rein (oder auf schwäbisch zerschnippeln und als Putzlappen benutzen) und kauf Dir ein Neues, wenn Du es brauchst. Ärgert Dich auf lange Sicht weniger.

Das ist die letzte Möglichkeit, die ich in betracht ziehe. dafür war es zu teuer und ist zu neu! Werde mir erstmal nen billigen Weißwein zulegen.

0

Was möchtest Du wissen?