Wie bekomme ich dunkle Eiche wieder hell?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lack von Eiche zu entfernen ist eine richtig heikle Sache, ich habe das mal getan. Wenn du es nur abschleifen willst, wie hier geraten wurde, musst du extrem viel Material wegnehmen, da kann man auch gleich mit dem Hobel drübergehen, denn Eiche ist vor allem grobporig und du hast in jeder Pore noch die Lackpünktchen.

Eine Möglichkeit, und die für die ich mich damals nach einer Weile entschieden habe, wäre früher oder später "Abbeize" zu verwenden und danach mit einer Nadel die restlichen Pünktchen aus den Poren einzeln zu entfernen, was je nach Fläche sehr aufwändig werden kann. Das große Problem bei dem Zeug ist, dass es nicht nur dicken Lack so stark anlöst, dass er mit einer Trapezklinge einfach abgezogen werden kann, sondern auch extrem ätzend mit der Haut reagiert, weshalb es mir damals bei einem winzigen Tröpfchen trotz Handschuhen etwas Haut veräzt hat, da es sich in Sekunden durch den Handschuh gefressen hat.

So oder so, wird bei diesem Wunsch aber ein altes Möbelstück aber "seine Seele" verlieren, wie das hier so blumig beschrieben ist.

Eiche Rustikal? das sind meist Lösemittelbeizen, die sich fast gar nicht mehr entfernen lassen. Abschleifen geht, ist aber in Ecken sehr mühsam und weil die Beizen sehr tief eindringen muß man viel abschleifen. Abbeizer entefrt zwar gut den Lack, aber die Rustikalbeize, die im Holz steckt ehr weniger, kommt auf einen Versuch an.

Wenn der Koffer massiv ist, kannst du ihn abschleifen...aber damit würdest du ihm "die Seele" nehmen, wie du so schön sagst.

Nur machen muss ich etwas mit ihm...zumal er ja schon lackiert ist... :-(

0

Was möchtest Du wissen?