wi emacht man sich ein invisible karten deck selber?

2 Antworten

Gib auf youtube diy invisible deck mismag ein    der erklärts :)

Grundsätzlich ist der Trick urheberrechtlich geschützt!

Daher wirst Du kaum eine offizielle deutsche Anleitung dazu finden (siehe entsprechenden youtube-Hinweis.

Allerdings gibt es englischsprachige Videos (interessanterweise auch auf youtube :-) die es recht gut erläutern. Sorry, aber eine gewisse Kenntnis der englischen Sprache muß schon vorausgesetzt werden können, wenn sich jemand mit der Zauberkunst ernsthaft auseinandersetzen will.

Ganz einfach - und als Text - erköärt es die englische Wikipedia, mit:

> The deck is constructed by arranging > pairs of cards that have first been > sprayed with roughing fluid together > back to back, so that pairs can be > handled as a single card, but light > enough that they can be separated by > slight pressure. The performer must > remember not only which card is paired > to the target card, but which way the > target card is facing. Often this is a > simple even/odd arrangement, but less > obvious arrangements are also possible > if the performer can memorize them

Quelle:

en.wikipedia.org/wiki/Trickdeck#InvisibleDeck

Wenn Du Dich durch die Videos wühlst (man braucht dazu etwas Geduld, da die meisten dort präsentierenden vor lauter Selbstdarstellungsdrang nur sehr langsam zu Potte kommen) und den Wikipedia-Text gelesen (ggf. übersetzen mit onlinewörterbuch (bsp.: Leo), oder mit der Übersetzerfunktion von Google, was ein nicht allzu schlechtes Ergebnis bringt - das Wesentliche versteht man.

Als nachsatz sollte man vielleicht hinzufügen - denn das liest sich da nur zwischen den Zeilen - daß man die "Konterkarten" aus einem andersfarbigen Deck nehmen sollte. Bsp.: Queen Herz roter Rücken mit King Pik blauer Rücken. Das erhöht den beschriebenen Effekt.

Der Hinweis von Stoani ist gut und Du solltest ihn befolgen! Rauh-Glatt-Spray und zwei unterschiedliche Decks. So kannst Du dann gleich zwei Pack herstellen.

Ich gehe davon aus, daß Du die Trickbeschreibung bereits kennst(!) Andernfalls solltest Du Dir einige der Videos anschauen und die Beschreibung in der en.wikipedia.org genauer betrachten.

Dabei wäre es schön, wenn etwas Neues dabei herauskäme - eine Weiterentwicklung oder ähnliches.

Viel Spaß (und Geduld) und "Gut Trick",

jocartoons

alsoo... ich bin der englischen sprache mächtig! abaer deutsch ist hald einfacher da kann man das gucken und dabei selber machen :-)

0

Was möchtest Du wissen?