Wer war Hz. Yusuf?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ja züleyha war die frau wo hz yusuf (einer der hübeschesten und engelsten und barmherzigsten propheten aller zeit)ins gefängnis geschickt hat den er hat ihr nicht gehorschen weil sie sich in hz yusuf verliebt hat und mit ihm zusammen sein wollte und dan hat züleyha ihn gebetet durch die 7gängüge tür zu ihren zimmer zu kommen er ging zu ihr und sie wollte ihn aber er hat ihr wieder abgesagt die plegerin von züleyha hat die türen verschlossen aber hz yusuf hat zu gott gebetet das er die türen aufschliesen soll auf einmal gingen die türen von allein nach der reiehe nach auf und er rannte ihr weg und sie nach ihm und zum schluss bei der lätzten tür ging die tür nicht auf er versuchte und auf einmal wo es aufging da stand der man potiphar von züleyha vor ihm ... und wie es weiterging hier mein msn adresse namber1@hotmail.de wer daran interresiert ist kann bei mir nachfragen

Hz. Yusuf ist berühmt für seine schönheit. Im Koran steht dass er und seine mutter Rachel die hälfte aller Schönheiten auf der Welt bekommen haben. Sein Vater Yakup ist ebenso wie er ein Prophet gewesen. Züleyha WAR die Ehefrau von Hz. Yusuf. Er ist von seinen 10 Brüdern in den Brunnen geworfen worden. Anschließend wurde er von einem Sklavenhändler gefunden und an Potifar verkauft, der ihn an seine Ehefrau Züleyha geschenkt hat. Als Yusuf älter geworden ist verliebte sich Züleyha unsterblich in ihm und hat ihm befohlen mit ihr zu schlafen. Weil Yusuf ihr aber nicht gehorchen wollte, hat sie ihn ins Gefängnis eingesperrt und hat befohlen dass man ihm quelt. Yusuf war dafür berühmt, dass er Träume deuten konnte und als der König Amonhutep etwas träumte, was keiner deuten konnte, hat der König den Yusuf zu sich gerufen. Als Yusuf als einziger diesen Traum deuten konnte und sich so gut mit dem König Amonhutep verstanden hat, ist er der beste Mann an Königs seite geworden und hat mit ihm das Land Ägypten regiert. Durch Yusuf hat auch der König Amonhutep, dessen vorfahren buddhist waren und als König halber Gott angesehen war,angefangen an den einzigen Gott zu glauben und hat sich umgenannt auf Akenaton (Bedeutung der an den einzigen Gott glaubt) Dann hat Yusuf die Tochter Potiferas, der nicht mit Potiffar zu verwechseln ist, mit der Asenath geheiratet und sie gebar ihm 2 Kinder. Züleyha hat 30 Jahre lang auf Yusuf gewartet und für ihn geweint. Sein mann ist inzwischen gestorben und sie hat ihre ganzes Geld ausgegebenum Yusuf zu finden. Ihre Schöhneit hat sie durch ihr ganzes weinen verloren und war mittlerweile eine alte Frau. Als sie den Yusuf dann endlich gefunden hat, hat Yusuf die Züleyha zur 2. Frau genommen und plötzlich ist sie wieder Jünger und so hübsch wie früher geworden. Obwohl es in den Jahren Hungersnot ausgebrochen ist, ging es den ägyptern dank Yusufs regierung gut. Als die Brüder von Yusuf um nach weizen zu kaufen nach Ägypten gegangen sind, hat sich Yusuf mit seiner Familie wieder vereint und seinen brüdern verziehen.

Yusufs und Züleyhas geschichte ist wohl die schönste liebesgeschichte die jemals stattgefunden hat.

Der (zweit-) jüngste Sohn des Propheten Jakobs (Yaqubs), der von seinen Brüdern in den BRunnen geworfen wurde, als Sklave nach Ägyptenland verschleppt wurde, dort - kurzform - Herrscher wurde und später seinen Brüdern vergab und ein gerechter Herrscher war.

Zuleyha / Züleyha - war die Frau von Prophet Joseph/Yusuf.

Yusuf gilt als einer der schönsten und engelsgleichsten Menschen der je auf die Erde geschickt worden ist. Daher wird seine frau höchstwahrscheinlich ebenso eine legendäre Schönheit gewesen sein.

Des weiteren soll Zuleyha/Züleyha auch Wasserelfe / Wasserfee , bedeuten.

mfg

züleyha war erst die ehefrau von pothiphar...doch sie verliebte sich in yusuf also joseph was von seinen brüdern wegen neid an pothiphar als sklave verkauftt wurde. Ägypten war damals budistisch..was damals für viel trubelsorgt weil sie erstens viel älter war zweitens verheiratet war und drittens weil er eine andere religion hatte....nach 30 jahren als yusuf zu einem propheten wurde und in ägypten herrschte weil er sich und seine religion beweisen konnte und dafür gesorgt hatte das fast ganz ägypten zum islam konvertierte, verwandelt er als beweis für noch budistische bürger züleyha wieder zu einer jungen frau(inzwischen war sie bestimmt über 60) yusuf bekommt daraufhin von Gott das befehl züleyha als ehefrau zu nehmen. Asenat war auch die ehefrau von yusuf.

Yusuf war ein prophet. Die andren haben schon recht. Also Assinat war Yusufs erste ehefrau. Sulaycha war als erstes die frau des aziz die yusuf in jungen jahren verführt hat und er ihretwegen für viele jahre ins gefängnis kam. Sie hörte nicht auf ihn zu lieben.als sie dann alt und grau sowie blind wurde und ihr mann starb heiratete Yusuf sie.Er gab ihr mit Allahs hilfe ihr Augenlicht und ihre jugend wieder und machte sie als zeichen für die götzendiener damit sie an Allah glauben. Dazu gibt es eine serie auf arabisch die ich gesehn habe.schöne serie

Aziz ist sozusagen der zweithöchste nach dem König Er hies Kotivar

0

Nein.! Züleyha war nicht die Frau von Hz. Yusuf sondern sie war die Frau von Potiphar.

Asenat war die Frau von Hz. Yusuf. Wen Sie mehr Wissen Möchten schauen sie doch im Google nach.

Ps: joseph (hz) yusuf hieß in ägypten "ZAfENAT-PANEACH" ODER "ZOPHNAT-PANEACH" Viel Glück (=

soweit ich weiss waren züleyha und asenat die frauen von hz. Yusuf !!! züleyha hat jahrelang (nachdem hz. Yusuf gegangen ist) geweint weil sie ihn vermisste sie wurde blind und alt. potiphar war da schon lengst tot. züleyha hat danach auch an den glauben von hz. yusuf geglaubt.

0

war ein prophet im islam. joseph=yusuf

http://www.ihg-net.de/cms/front_content.php?idcat=98

das Hz. heisst auf türkisch = hazreti...= hasreti (ausgesprochen)

so eine art : sehr geehrter , oder so was in der art. man sagt das bevor man den namen einer heiligen person sagt, also für muslime.

Was möchtest Du wissen?