wer kennt die Firma pluss care people?

4 Antworten

Hallo,habe etwa 1,5 Jahre für diese Firma gearbeitet,es sollte ein Einstieg in den Pflegeberuf sein.Es war manches gut aber auch einiges schlecht.Gut ist zum Bsp. das man Einsätze ablehnen kann,wenn man in bestimmten Häusern nicht klarkommt.Bezahlung unterdurchschnittlich,9,50 für Pflegeassistenten,Abrechnungen sind nicht zu verstehen,oft tägliche wechselnde Einsatzorte.Habe in der Zeit in 21 verschiedenen Häusern gearbeitet.Manchmal 14 Tage Nonstop Dienst,Zeiten ohne Auftrag wurden entgegen der Aussagen des Einstellungsgespräches nicht vergütet.Disponenten kamen und gingen,immer war ein anderer Zuständig,mit dem man sich dann streiten konnte.Übernahmen in feste Arbeitsverträge werden durch Ablösesummen erschwert.Nur mit viel Glück und vor allem können kann man den Absprung schaffen.Viele Kollegen sind seit Jahren da und bekommen einfach kein Übernahmeangebot.Einige Arbeiten 4 und mehr Wochenenden nacheinander!!!Denke das die meisten Zeitarbeitsfirmen da ähnlich sind,gerade in der Pflege.Superärgerlich war auch,das Einsätze oft erst 2 Stunden vorher mitgeteilt wurden.Das war wirklich sehr oft,da hilft nur eins,sich dagegen wehren und auch mal meckern oder nicht ans Telefon gehen.Alles in allem hatte ich das Gefühl Eigentum dieser Firma zu sein.Bin froh das ich es geschafft habe und eine Festanstellung in einem guten Pflegeheim bekommen habe.Als Notlösung zum Übergang war es jedenfalls besser als dem Arbeitsamt ausgeliefert zu sein oder noch schlimmer der Arge.Hoffe ich konnte euch weiterhelfen und wünsche jedem das Glück einen guten Job zu bekommen.

Hallo, ich Arbeite zurzeit bei dieser Furma, bin Krankenschwesterjetzt im Pflegeheimen eingesetzt. Vorher habe die Extra gefragt ob ich in einem Pflegeheim arbeiten möchte und ich habe dies verneint. Jetzt bin ich trotzdem dort. Ich fühle mich richtig über den Tisch gezogen, weil mir das ja auch versprochen wurde, das ich nicht in einem Pflegeheim eingesetzt werde. Jetzt soll ich einen neuen Vertrag Unterschreiben, mit neuen Bedingungen er sagte irgendetwas von Vertragsstrafen. Hat da irgendjemand Erfahrung mit???

Zum neuen Vertrag: Das Tarifwerk wurde zum 01.11.2012 umgestellt, da auch die Verträge dann umgestellt müssen, gibt es einen neuen Vertrag.

Die Änderungen:

  1. Sind jetzt Branchenzuschläge im Tarifwerk eingebunden und daher auch in den Verträgen. Es gibt in bestimmten Branchen nun Zuschläge für die Mitarbeiter. (z.b. Chemie, Industrie) Heißt gleiches Geld, für gleiche Arbeit (d.h. dass die Zeitarbeiter, genau so viel wie die "normalen" Arbeiter bekommen)

  2. Wurden alle Vertragsstrafen aus dem Vertrag gestrichen, heißt das es für dich im Endeffekt keine Strafen gibt, wenn du gegen eine Klausel des alten Vertrages verstößt

  3. Zudem wurde dir mehr Zeit eingeräumt, um Fehler (z.b. in der Abrechnung) festzustellen und zu beanstanden. (von damals 1 Monat auf jetzt 3 Monate)

0

PLUSS Care People gehört zur PLUSS Gruppe und ist dort spezialisiert auf das Personalmanagement für Medizin & Pflege. Durch viele Kunden im gesamten Bundesgebiet (Altenheime, Krankenhäuser, ambulante Pflegedienste etc.) und ein enges Netz von Niederlassungen macht es in jedem Fall Sinn, sich dort einmal vorzustellen. Weitere Infos und Kontaktmöglichkeiten gibt es auf der Seite http://www.care-people.com

Ich habe es kurze Zeit probiert und war damals nicht sehr zufrieden.Ich habe aber Gott sei Dank einen super Job gefunden und bin dort auch seidem glücklich und zufrieden.Vielen Dank für die Antworten!

Was möchtest Du wissen?