Wer hat Erfahrung mit DELL-Computern gemacht?

11 Antworten

Ich kann den beiden nur zustimmen. Ich habe mir en Notebook bestellt und war Top zufrieden. Alleine, um sich den Gang zu Media Markt zu ersparen ist Dell auf jeden Fall super. Auch das Preis-Leistungs Verhältnis ist super. ich kann Dell nur weiterempfehlen.

Leider funktionert das neue Studio-Notebook nicht wie beworben und beschrieben. Man muss sich entscheiden, ob die Auswurftaste des CD-Laufwerks funktionieren soll oder der WiFi-Catcher. Beides kann man nicht haben. Versuche bei Dell, einen kompetenten Gesprächspartner zu finden, scheitern an Unfreundlichkeit und der Tatsache, dass alles nach Schema geht. Die Hotline ist schlechter als bei der Telekom ->Wartezeit >>1h

Unverschämte Mitarbeite legen auf, wenn man nach einem kompetenten Ansprechpartner fragt

Fazit: nie wieder Dell! Lieber etwas mehr bezahlen und guten Service bekommen.

Hallo funsinn!
----neben der Arbeit ;-))---- Wir haben hier im Haus (geschäftlich und privat) 3 Dell PCs, 1 Dell Notebook und einen Dell Bildschirm. Ich kaufe nur noch Dell, da ich komplett damit zufrieden bin (leider bekomme ich nichts für diese Schleichwerbung) – und dort immer bei den aktuellen Sonderangeboten. Vor allem, wenn wieder einmal gratis geliefert wird, oder Speicherverdoppelungen angeboten werden.
Schnelle, problemlose Lieferung, Qualität super, leise Rechner (den neusten – Billigangebot – höre ich gar nicht mehr), Bildschirm top, und laufen alle ohne irgendwelche Probleme (der älteste ist 2 Jahre alt).

Ich habe in den letzen Jahren schon 5 Dell PC bzw. Notebooks gekauft - die Geräte sind wirklich top und auch der Service ist schnell und kompetent. Mein Tipp: immer auf aktuelle DELL Rabatt Aktionen achten, zudem gibt es ab und zu auch noch einen Gutscheincode. Zum Beispiel hier:

http://www.melsungen-online.de/Shopping/dell_gutschein.php

0

Leider kann ich die guten Erfahrungen nicht bestätigen! Vor ca. 2 Monaten wurde der Rechnungsbetrag von meiner Kreditkarte abgebucht, dem Gerät laufe ich immer noch hinterher. Der Vertrieb vertöstet einen immer wieder (aktuelle Lieferzeit + 5 Wochen, und dere Termin verschiebt sich von Woche zu Woche), an einen Teamleiter o.ä. heranzukommen, ist mir trotz stundenlager Telefonate bisherr noch nicht geglückt. Mails, Faxe und Bitten nach Rückruf werden ignoriert. Das Callcenter in Polen ist für mich eine Katastrophe :-(

Ich habe vor 30 Sekunden einen Laptop bei Dell bestellt und bin jetzt schon schwer entäuscht von dem Unternehmen. Nirgends auf deren Webseite oder der Bestellbestätigung lässt sich die Bankleitzahl der Dell Bank finden. Eine Überweisung des Kaufpreises ist mir somit nicht möglich. Wenn Dell schon nicht in der lage ist etwas so einfach richtig zu machen, ist mit sicherheit davon außzugehen, dass die Prozessqualität und aufgrund dessen vermutlich auch die Produktqualität erbärmlich sein wird.

Was möchtest Du wissen?