Wer hat Erfahrung mit DELL-Computern gemacht?

10 Antworten

ich kann auch nur sage dell pfffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff schon bei der bestellung ging nix es kam zwar eine bestätigung aber 1 woche warten und anruf beim support irgendwelch mit spanischen akzent sprechenden interessenlosen leute sagten mir es ist irgendetwas mit der kreditkarte gewesen ?? aber keine mail vom kundendienst erhalten ?? ic kann nur saen grosse werbung und nix dahinter dell ist für mich gestorben eine echte scheissfirma ...............................#

Ich habe vor 30 Sekunden einen Laptop bei Dell bestellt und bin jetzt schon schwer entäuscht von dem Unternehmen. Nirgends auf deren Webseite oder der Bestellbestätigung lässt sich die Bankleitzahl der Dell Bank finden. Eine Überweisung des Kaufpreises ist mir somit nicht möglich. Wenn Dell schon nicht in der lage ist etwas so einfach richtig zu machen, ist mit sicherheit davon außzugehen, dass die Prozessqualität und aufgrund dessen vermutlich auch die Produktqualität erbärmlich sein wird.

Leider kann ich die guten Erfahrungen nicht bestätigen! Vor ca. 2 Monaten wurde der Rechnungsbetrag von meiner Kreditkarte abgebucht, dem Gerät laufe ich immer noch hinterher. Der Vertrieb vertöstet einen immer wieder (aktuelle Lieferzeit + 5 Wochen, und dere Termin verschiebt sich von Woche zu Woche), an einen Teamleiter o.ä. heranzukommen, ist mir trotz stundenlager Telefonate bisherr noch nicht geglückt. Mails, Faxe und Bitten nach Rückruf werden ignoriert. Das Callcenter in Polen ist für mich eine Katastrophe :-(

Ich habe einen Dell Computer Inspiron 17  core i3 sowie einen Dell Multifunktionsdrucker. 

NIE MEHR WIEDER.

Dell Computer hat eine Festplatte die so langsam ist wie eine Schnecke und beim Drucker, bestellt da mal bei dell Toner nach. Euch wachsen graue Haare bis das geklappt hat.

Außerdem kann man keinen Technischen Berater erreichen und wenn, dann nuscheln die ein englisch Deutsch, daß man kaum versteht.

Ich kann Dell nicht empfehlen. Kauft lieber beim Örtlichen Händler oder Media Markt, da habt Ihr Service !!!

Hallo,habe erst gebrauchte Dellcomputer bei Ebay ersteigert, mit denen war ich sehr zufrieden, also kaufte ich mir jetzt einen neuen Computer direkt bei Dell.Nach zwei Wochen Lieferzeit, kam auch das Gerät. Leider konnte es nicht wie versprochen vier Monitore unterstützen sondern nur zwei. Die Grafikkarte für vier Monitore kostet mehr als 500 Euro.In der Werbung wurde eine kostengünstige Erweiterung angepriesen. Bei diesen Preis kann ich mir einen zweiten PC kaufen. Mit dem Support war ich auch nicht zufrieden, lange Warteschleifen und keine Hilfe.

Bin enttäuscht, da kaufe ich nicht mehr ein.

Was möchtest Du wissen?