wer benutzt Mary Kay?Wundercreme oder ...?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

... ja wenn man minderwertiges Zeug verkauft, dann lässt das einen auch schnell verunsichern, wenn jemand kritisch ist. Wenn Euch wieder mal jemand so kommt, dann schau mal bei www.codecheck.info nach. Gib dort z. B. mal "mary kay" ein, dann erfährst du ganz wertneutral, was für eine unseriöse Sache diese Produkte sind! Bei den Inhaltsangaben steht gleich an zweiter Stelle (nachdem Wasser!) "Parafinum Liquidum", das ist reines Erdöl, welches die Poren verstopft und die Hautalterung fördert, als zweites kommt ein Emulgator, der bewirkt, dass sich das viele Wasser auch mit dem Erdölmist verbindet und an 3. Stelle kommt dann schon wieder "Petrolatum", welches aus Erdöl hergestellt wird. Ansonsten finde ich darin fast nur Emulgatoren und Konservierungsstoffe. Was ich daran gut finden könnte, fällt mir beim besten Willen nicht ein. Schönen Gruß aus Bad Kissingen, Gabriele Bergmann

Ich war neulich auf so einem Abend und wir haben die Produkte nur an einer Gesichtshälfte getestet. Ich hatte früher nie Probleme mit Pickeln, hier mal einer, da mal einer, aber auf der Seite, wo ich die Produkte getestet habe, ist es ganz schlimm! Dort ist jetzt Pickel an Pickel ô.ô

Ich fand die Atmosphäre da auch nicht toll, man hat sich richtig gefühlt als müsse man etwas kaufen. Eine Freundin von mir wollte nichts, wurde dann nochmal zum Einzelgespräch reingebeten und wurde so lange bequatscht, bis sie doch etwas genommen hat^^

Vielleicht werden die Sachen bei E-bay so günstig angeboten, weil die Verkäuferin sie nicht mehr auf Parties verkaufen will. Egal ob es Kosmetik, Schmuck, Kerzen, Tupper oder sonst was ist, was auf Parties angeboten wird, es ist meist teurer. Diese Kosmetikmarke kenne ich nicht. Aber wenn die gute Frau was verkaufen will, sollte sie sich nicht zickig verhalten. Denn der Kunde ist König und sollte "umgarnt" werden.

Ich bin seit 15 Jahren Kundin. Falten sind deutlich besser geworden, verschwunden oder minimiert. Mein GEsicht ist so weich und schön wie bei einem Model. Ich ärgere mich, das ich nicht früher damit angefangen habe. Ich bin selbstständig im Verkauf in einem anderen Bereich tätig und weiss das Gewinnspanne bei anderen Firmen bis zu 75 % normal sind. Warum sonst kann man im Schlußverkauf Ware im Laden mit bis zu 70% im Sale kaufen ohne das die Firmen Verlust erleiden? Vorsicht bei Ebay. Ware ist nur begrenzt haltbar und zum Teil schon veraltete und nicht mehr aktuelle Ware. Sowie gefälscht! Ihr habt keine persönliche Beratung. Oft sind es Beraterinnen die ihre Geschenke der Firma günstig abverkaufen oder ihr Geschäft beenden und abverkaufen. Andere verkaufen einfach zum Ek um in der Firma einen besseren Umsatz zu haben.....Schwarze Schafe gibts bei jeder Firma egal ob direkt Vertrieb oder normaler Einzelhändler! Nun zu den Ausbildungen der Beraterinnen. Sie werden von Fachleuten geschult. Allerdings ist es jedem selbstüberlassen an wiewielen und wie oft sie an Fortbildungen und Weiterbildungen teilnimmt. Viele Beraterinnen sind Kosemetikerin, Visagistin oder Krankenschwester sind sind echt vom Fach! Einfach eine aussuchen, die sich damit auskennt und nett ist. Gibt genügend hervorragend ausgebildete und erfolgreiche mit Berufserfahrung, die man fragen kann! Nun zum probieren: in welcher Drogerie oder bei welcher Kosmetikerin kann ich eine Stunde lang kostenlos alle Produkte auf die Haut auftragen lassen ohne dafür zahlen zu müssen. Ich kenn keine. Bei meiner Kosemtikerin kostet jede Behandlung einen heiden Geld!

Und wo kann cih auch noch nach über einem Monat meine Ware zurückbringen, wenn sie schon benutzt wurde?

Hallo paulrobin, erst mal finde ich es schade, dass du so eine Erfahrung mit einer Schönheitsparty und einer solchen Consultant gemacht hast. Normalerweise soll so eine Party Spaß machen! Ich bin selber Consultant mit Mary Kay. Warum sie zickig wurde, liegt vielleicht daran, dass sie gar kein Fachwissen hat. Das ist ein Problem, was ich bei diesen Direktvetrieben sehe. Jeder, also wirklich jeder kann da mit mischen. Ich habe eine Ausbildung in einer Friseurakademie gemacht und habe über 10 Jahre Berufserfahrung mit Haut und Haar. So kann ich kompetent beraten und Pflegesystheme genau bestimmen. Eine Consultant, die mal im Supermarkt an der Kasse gesessen hat, hat doch gar nicht das fachliche Wissen über Haut. Wie will sie dann beraten ??? also kann das so nicht funktionieren. Hier kann ich immer nur raten : fragt nach dem beruflichen Werdegang der Consultant. Es ist wichtig, dass sie Fachwissen hat! Haut ist Organ und kein Schrank der verkauft werden soll.
deine erste Frage kann ich mit JA beantworten. Fältchen werden gelindert und Flecken verringern sich. Ich habe selber eine Kundin, bei der sind die Flecken sogar ganz verschwunden. auf mary kay de unter wissenschaftliches wird das genau erklärt. Deine 2. Frage kann ich dir so beantworten : Es gibt bei ebay sehr viel gefälschte Wahre. Dieses Zeug wird dann im Ausland nachgemacht. Viele Kunden vertragen das dann nicht und wenden sich an echte Consultanten. Darum kann ich dir nur raten lass die Finger von diesen Sachen, denn du weißt da nicht, was du von wo bekommst. Zum anderen sehe ich da auch Verpackungen und Putfits der Produkte, die gar nicht aktuell sind. Heißt, die Ware kann auch schon 10 Jahre alt sein. Eine echte Consultant würde ihre Ware nie bei ebay anbieten !!! dies steht auch ganz klar in der Vereinbarung! @ teuer, wenn du die Produkte gekauft hast, dann wirst du merken, dass der Anschaffungspreis wohl erst mal hoch ist. Denn man braucht bei der Anwendung immer nur ganz kleine Mengen. Von daher ist das alles gar nicht so teuer :-)

LG Daniela

Danni76@gmx.net

Was möchtest Du wissen?