Wenn man aus Wut und Hass einem Menschen den Tod wünscht und dieser dann tatsächlich einen tödlichen Unfall hat, freut man sich dann oder bereut man es?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an warum man die person hasst.
Hasst man sie weil sie einen Angehörigen getötet hat ist es glaube ich keine freude aber eine erleichterunh bzw leichte genugtuhung.

Aber in normalen fällen bereut man es

danke für den stern

0

Kommt drauf an, was der Mensch dir angetan hat... Aber generell sollte man sich nicht freuen, sondern bereuen den Streit nicht beigelegt zu haben. 

Kommt drauf an ob man das nur im Affekt sagt, oder ernstlich meint! Ernstlich würde ich niemand den Tod wünschen. Nachtrauern würde ich einem unversöhnlichen Feind aber vermutlich auch nicht.

Man bereut ist sicherlich.

Weil jeder weiss, dass alles gute als auch alles schlechte irgendwann auf einen selbst zurückkommt!

Sorry, bin nicht abergläubisch.

0

Was möchtest Du wissen?