Wenn die Tochter einer Freundin heiratet, man aber nicht zur Hochzeit eingeladen ist, schenkt man außer einer Karte auch Geld?

5 Antworten

Ich würde es auch machen. Müssen ja keine Unsummen sein. Ich finde, das gebietet der Anstand, auch deiner Freundin gegenüber. 

Vielleicht wollen die nur in einem kleinen Kreis feiern, wo du als Freundin der Mutter einfach keinen rechtmäßigen Platz hast. 

Wie du möchtest! Das ist deine Entscheidung. Wenn du dich gut mit ihr verstehst und den beiden für später etwas unterstützen möchtest, warum nicht? :)

Kannst du halten wie du willst. Kommt auch drauf an wie gut du die Tochter kennst.

Wieso soll man etwas schenken? Ich würde mir nichtmal die Arbeit machen eine Karte zu besorgen, wenn ich nicht eingeladen bin.

Was möchtest Du wissen?