WelchesSatzglied?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie wär's, wenn du den ganzen Satz reinstellst. Satzglieder machen ja meistens ihre Funktion im Satz und nicht allein stehend aus.

_______

Nehmen wir an, der Satz geht so: Er stand vor den vielen Kindern aus aller Welt.

Subjekt – Prädikat – lokales Adverbiale (adverbiale Bestimmung des Ortes)

Wo stand er? Vor den vielen Kindern aus aller Welt.

_______

Ginge der Satz aber so: 

Er hatte Angst vor den vielen Kindern aus aller Welt. 

dann hätten wir es mit einem Präpositionalobjekt im Dativ zu tun, wie die Schulgrammatik so etwas bezeichnet. 

Also eine normale Präpositionalkonstruktion, die im Grunde nichts anderes macht als ein Adverbiale bzw. eine adverbiale Bestimmung: Die Angst näher bestimmen. Er hatte Angst. Wovor? Vor den vielen Kindern aus aller Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt erstmal wie Adverbialbestimmung des Ortes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerUnbekannte3 31.05.2016, 19:05

bitte;) ich hoffe es stimmt auch aber für mich klang es so:)

0

Was möchtest Du wissen?