Welches Holz sollte ich verwernden bei einem Bücherregal und wie dick sollte der Regalboden sein bei 95cm Breite des Regals sein?

4 Antworten

Deinen Link habe ich jetzt nicht geöffnet wegen begrenzten Datenvolumens, aber Du könntest durchaus den Regalboden aus beschichtetem Press-Span oder Echtholz ( selbst Weichholz ) wählen, wenn Du ihn nur dann entsprechend mit untergezogenen Querleisten z.B. aus Buche verstärkst.

Wenn Du es etwas "moderner" magst, so kannst Du auch Aluminium-Profile unter dem Deckboden anschrauben.

Wenn die Faecher nicht verstellbar sein sollen, kann mann sie mit der Rueckwand verschrauben, dann reicht 19mm beschichtete Spanplatte aus. Oder man verwendet eine starke Rueckwand, sodass man auch hinten Fachtreager befestigen kann.

mit 19 mm kommst du auf 95 cm aus, egal was du nimmst, Span/Massiv, solltest, dann von hinter die (eine Rückwand anbringen) mit den Böden verschrauben ergibt eine große Stabilisierung 

Was möchtest Du wissen?