welchen notendurchschnitt um ins gymnasium zu kommen?

4 Antworten

kommt drauf an, welches gymnasium. Als Potsdamer hatte ich außerdem 6 Jahre Grundschule, und bin denn mit der Notendurchschnitt 1,3 (oder 1,4?) auf ein (ziemlich gutes :P) Gymnasium gegangen. Aber wenn man auf ein z.B. 6 zügiges Quantitätsgymmi willst, sind die ansprüche auch nicht so hoch. Außerdem werten viele Schulen eher die Summe der Hauptfächer, Mathe, Englisch und Deutsch.

Das ist von Gymnasium zu Gymnasium unterschiedlich, da eine Schuel nicht verpflichtet ist, dich ab einem gewissem Notendurchschnitt zu nehmen. Je nach Belegung der Stufe, in die du willst, würde ich allerdings mindestens einen guten Zweierschnitt für sinnvoll halten.

Ich komme ja vielleicht auch ins gimy und man kann mit jedemdurchschnitt ins gimy aber man sollte 2, 5 ca haben

Was möchtest Du wissen?