Welchen Namen von hier findet ihr am schönsten?

16 Antworten

Die Namen enden alle mit a. Im Kontext sollte der Vornamen in Verbindung zum Nachnamen "klingen".

Faustregel: Kurz gesprochener Vorname bei einem lang gesprochenen Nachnahmen, oder eben umgekehrt. Eine Jelena Schmitz klingt angenehmer wie eine Ute Schmitz, weil Ute und Schmitz schnell gesprochen werden.

Ist das keine subjektive Wahrnehmung? Ute Schmitz kann man genauso "klangvoll und angenehm" wie Jelena Schmitz aussprechen. Ich spüre da minimal nicht nennenswerte Unterschiede

1
@dijo97

Natürlich, stimmt das. Es ist eine subjektive Wahrnehmung. Die aber durchaus Sinn ergibt in Verbindung mit dem "Klang" des Namens und des Familiennamens. Es kommt auf die Betonung an, diese macht es phonetisch dann auch angenehm. Subjektiv sicher, im Ohr desjenigen der es so wahrnimmt. Es ist ja kein ehernes Gesetz. Nur eine kleine Hilfe.

1
@Idiealot

Anmerkung: Nimm als Beispiel einen Nachnamen wie "Adana". Dann würde sich Medina Adana recht schnöde anhören im Gegensatz zu Natalja Adana, weil das L es anders betonen lässt.

0

Hallo :)

Ich finde Liana und Elvana am schönsten.

Hallo ZaraLovelyXoxo,🙋

wenn überhaupt, finde ich von all den aufgelisteten Namen, "Lijana" am schönsten!😊

VlG und bleibe weiterhin gesund😷

Ich finde persönlich Liana am besten 😄

Ich persönlich mag Elvana. Der ist noch so schön unbelegt.^^ Außerdem klingt er nach Elfen.

der klingt bei der von den Wollnys oder wie die heissen. xd

1