Welche Sorte Geldbörsen / Portemoinnaes halten besonders lang?

7 Antworten

Hi,ich kaufe mir seit Jahren diese Geldbörse. Sie ist nicht teuer und erfüllt seinen Zweck mehr als gut. Der Geldbeutel hat genug Fächer für Kreditkarten, Visitenkarten usw.In das Fach für die Scheine passen auch gut große Scheine ohne Probleme. Das Münzfach ist auch ausreichend groß. Oft gibt es den Geldbeutel auch im Angebot.Der Geldbeutel ist aus Leder und es gibt Ihn in den verschiedensten Farben. http://www.amazon.de/gp/product/B00GX8QB6U/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00GX8QB6U&linkCode=as2&tag=brotmtest-21 Zur Haltbarkeit kann ich nur sagen das meine so immer 2-3 Jahre halten. Ich für mich finde das mehr als ausreichend. So ein Geldbeutel wird ja auch meistens gut beansprucht.Also mit dem Geldbeutel machst Du meines Erachtens nichts falsch machen. Und zu teuer finde ich diese Gelbörse auch nicht.

Ich habe gute Erfahrungen mit den Geldbörsen von Oxmox gemacht. Sowohl mit denen aus Leder als auch mit denen aus Kunststoff. Bei normaler Nutzung (in der Hosentasche) halten die sicher 5 Jahre. Dazu sind sie für mich sinnvoll aufgeteilt. Sind allerdings auch ziemlich teuer, achte auf Sonderangebote.

Kaufe mir immer einen Geldbeutel von Oxmox, der hat eine gute Inneneinteilung und ich brauche etliche Jahre keinen mehr. Bestimmt mehr als 5 Jahre.

Wieso ist gutefragenet so schlecht geworden im Gegensatz zu früher?

Früher (vor 2 Jahren) hatte man pro Frage um die 10 Antworten bekommen und die hälfte war von Experten und ohne Rechtschreibfehler. Seit 2 Jahren ist es leider so, dass man bei einer ernsten Frage immer getrollt wird. Das hier ist ein Ratfeberforum wieso wird man die ganze Zeit getrollt. Beispielsweise schreibt ein Mädchen wieso bekomme ich keinen Freund dann beantwortet jemand weil du fett bist oder irgendwas.

Meine Frage ist eigentlich gibt es eine Alternative zu gutefrage.net?

...zur Frage

Welche Art von Review freut euch bei Fanfiktions am meisten?

Ich schreibe und lese auch gerne Fanfictions und wenn mir eine gefällt oder ich irgendwas dazu zu schreiben habe, dann setze ich mich auch gerne hin und schreibe ein Review dazu. Das fällt dann immer etwas länger aus (also ziemlich lang) und ich weise durchaus auch mal auf Punkte hin, die mir nicht gefallen haben (was dann einen großen Teil des Textes ausmacht, da ich gerne noch erkläre, was genau der Fehler ist, warum das so ist und wie man ihn verbessern könnte). ich bin dabei aber immer konstruktiv geblieben, habe darauf hingewiesen, dass manche Punkte auch wirklich sehr subjektiv sind und habe niemals jemanden beschimpft, sondern Fehler höchstens mehrfach erwähnt, wenn sie auch mehrfach vorkamen (also Logik oder Stilfehler, keine Zeichensetzung oder Rechtschreibung). Etwas ausfällig geworden bin ich nur ein einziges Mal und zwar bei einem ziemlich groben Fehler, wobei ich auch da den Autor nicht beschimpft habe oder so.

Jetzt ist es mir schon häufiger passiert, dass ich genau für diese Art von Reviews gelobt wurde, weil man merkt, dass ich mich echt mit der Story beschäftigt und z.T. auch was reininterpretiert habe (so u.a. auch von der Person, bei der ich etwas ausfälliger war, siehe oben). Da steht dann drin, dass es toll ist dass ich so lange rückmeldungen schreibe, mich damit beschäftige und eine eigene Meinung zu dem Stoff habe.

Allerdings passiert es auch immer wieder, dass ich z.T. für ebendiese Art von Reviews beleidigt werde (z.T. ziemlich heftig), dass mir irgendjemand schreibt ich soll die Geschichte nicht lesen, wenn sie mir nicht gefällt (obwohl ich der einzige Reviewer bin) oder dass er seinem Stil treu bleiben will und wird. Letzteres kann ich natürlich verstehen, aber wenn die Hälfte der Geschichte aus zitierten Wikipediaeinträgen besteht, möchte ich die Story auch einfach nur ein bisschen attraktiver machen. Auch für andere Leser.

Ich persönlich habe beides: Leser, die gerne lange Reviews schreiben und mir durchaus auch Verbesserungsvorschläge geben, wenn es angebracht ist (ich richte mich z.T. auch danach), lange Reviews, die mich einfach nur loben und kurze, in denen wirklich nur ein Satz steht (oder weniger). Zudem habe ich auch die Sorte, bei denen man als Autor den Eindruck hat, dass der Leser die Story nicht richtig gelesen oder verstanden hat. Bei allen von ihnen bemühe ich mich was nettes zurückzuschreiben eventuelle Fragen zu beantworten etc. denn immerhin nehmen diese Leute sich Zeit für mich und meine Geschichte und ich finde das toll.

Meine Frage deswegen: Was freut euch am meisten, wenn ihr Rückmeldungen bekommt? Lange, ausführliche mit oder ohne Kritik, besonders kurze, die vielleicht nur aus einem 'schreib schnell weiter' bestehen? oder doch was ganz anderes.

Es würde mich freuen, wenn ich eure Meinung lesen könnte:-)

Alles Liebe

Bevi

...zur Frage

doc martens - pflege?

hallo bin seit kurzem stolze besitzerin der docs und da diese ja aus echtem leder sind, wollte ich mich mal informieren wie man sie pflegt damit sie möglichst lange halten.

bei tipps bitte mit genauem namen des pflegeproduktes ;) lg!

...zur Frage

welche artikel verkaufen sich auf dem Flohmarkt am besten?

ich möchte bald auf einen Flohmarkt (in Frankfurt) gehen.

Doch ich bin auf diesem gebiet ein Anfänger und wollte gerne wissen, was ich da so Mitnehmen soll. Ich habe sehr viele Klamotten, Schuhe, Schmuck, Schminke (benutzt, dennoch neuwertig), Bücher, Poster.

Ich möchte nicht unnötig Platz im Kofferraum verschwenden, daher meine Frage.

Was wird tatsächlich gekauft?

(die standgebühren teile ich mir mit einer Freundin etc)

Bzw habt ihr sonstige Tipps für mich?

...zur Frage

Wie lange hält die iPhone 6 Hülle von Apple?

Hallo. Ich hab mir die originale Hülle aus Leder für das iPhone 6 geholt. Die war sündhaft teuer und sollte ja dem Preis nach ewig halten. Wie lange hat die bei euch gehalten? Danke im Voraus

...zur Frage

Suche lange Schutzhandschuhe gegen Tierbisse, die NICHT aus Leder sind!

Guten Abend!

Ich suche Handschuhe gegen Tierbisse oder Kratzer, die ca. bis zum Ellenbogen reichen sollen.

Aber wichtig: Sie sollten weder aus Leder sein noch aus anderen tierischen Produkten und trotzdem robust. Wo bekomme ich so etwas??

Gruß, Nschotschi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?