Welche Marken verbergen sich hinter Ikea-Elektro-Küchengeräten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1998 wurde Whirlpool zum einzigen Zulieferer von großen Haushaltsgeräten für das Möbelhaus Ikea. Ob dies heute immernoch so ist, kann ich dir leider nicht sagen. Whirlpool ist übrigens eine amerikanische Firma, die unter anderem KitchenAid, Bauknecht und Ende 2009 die Rechte an Privileg-Geräten aufgekauft hat. Whirlpool besitzt weltweit Produktionsstätten- dir wird also unter Umständen ein Gerät vorgesetzt, welches in China, Südameriaka oder sonstwo produziert wurde. Wenn also ein Whorlpool-Geschirrspüler ausschaut, wie einer von Bauknecht, heißt es noch lange nicht, dass das Innenleben auch identisch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn die Antwort spät kommt: Electrolux ist seit Mitte 2009 auch Zulieferer für IKEA Küchengeräte ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?