Maße von Einbaugeräten standardisiert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Jein", manche Modelle haben unterschiedliche Maße = manche sind schmäler. Auch weichen mitunter bei den Geräten die Angaben bei Einbaufähig sowie Unterbaufähig ab.

Das musst du besonders beachten. Soll der Geschirrspüler eine Dekorplatte bekommen ist er Einbaufähig, wird er nur in die Lücke "geparkt" ist er ein Unterbaumodell.

Die Mikrowellen haben sowieso unterschiedliche Maße je nach Art und Firma. Auch da müsst ihr aufpassen sowie beim Spüler. Denn Einbaufähige Mikrowellen sind so konzipiert, dass sie "rundherum" verbaut werden können.

Beim Herd müsst ihr dann darauf achten a) welche Art von Backrohr (Lade geht nicht in Augenhöhe) b) welche Kochfläche und welche Herdart /Gas, Elektro...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goddy250
10.02.2016, 09:27

Ok, also genau gucken beim Kauf, aber grundsätzlich kann man vieles kombinieren. Danke

0

Es gibt unterschiedliche Maße bei den Geschirrspülmaschinen und Mikrowelle sowieso. Bei Geschirrspülmaschinen ist es Standart- große und kleinere gibt es auch. Letztere sind meist etwas teurer im Vergleich zur großen, da die großen mehr gekauft werden. Wenn man eine Küche kauft, wird man dahingehend aber beraten. Mit einem 2 - 3 Personen Haushalt macht die kleinere mehr Sinn. Wenn man sich die Küche ohne Geräte kauft dann muss man vorher gut messen, damit die Geräte dann auch untergebaut werden können und passen. Aber auch da kann man mit dem Verkäufer sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?