Welche Holzart verbirgt sich hinter "Noce" (Dekor, Nachbildung)?

5 Antworten

Hallo, die verschiedenen Möbelhersteller geben ihren Farbtönen auch eigene Namen. Z. B. "Birnbaum rosé" oder "Ahorn light". Das geschiet meist aus Wettbewerbsgründen. Dehalb kann der Farbton auch teilweise nicht mit Echtholzfurnieren (ungebeizt) verglichen werden. Ich vermute, das der Farbton "Noce" dem Kunden einen italienischen Flair schon über die Namensgebung vermitteln soll. Entscheidend ist doch, obs gefällt ;-)


Axelino 
Fragesteller
 19.07.2007, 21:28

Zum einen ist es ein bestimmter Farbton, aber das wichtigste Kriterium für eine Holzart ist dessen typische Maserung.

0
Yankee  23.07.2007, 20:02
@Axelino

Hallo, die Maserung entsteht beim schneiden des Stammes. Dieser kann entweder gemessert oder geschält werden. Weiterhin kommt es noch drauf an, wie der Stamm gemessert wird. Deshalb gibt es für jedes Holz verschiedene Maserungen.

0

Auf jeden Fall ist damit Nussbaum gemeint. Die Frage ist eben welcher Nussbaum. Gibt z.B. amerikanischen Nussbaum oder europäischen Nussbaum. Und die Frage ist auch ob es sich um Echtholz (Furnier / Massiv) oder nur billige Dekornachbildungen handelt.

Bei WOONIO kannst du dir noch viele weitere Hölzer ansehen die es in keinem Möbelhaus zu sehen gibt :)

Gleiche Frage wollte ich auch stellen, ist mir in letzter Zeit auch des öfteren aufgefallen. Aber nun haben wir 3 verschiedene Antworten, schlauer sind wir jetzt leider nicht wirklich.:-)))


thehop  19.07.2007, 00:39

NOCE = NUSS (war doch eh nicht schwer zu knacken - man/frau braucht nur dem ersten Link von Lissa zu folgen ... ;o)

0
Axelino 
Fragesteller
 19.07.2007, 21:30
@thehop

Stimmt. Und auf diese Weise habe ich wieder eine tolle neue Seite gefunden. Vielen Dank an Lissa.

0

Noce ist kein Holz sondern eine Holzfarbe. Das heisst beliebiges Material kann Noce sein.

Nussbaum- oder Walnussholz

Noce ist der italienische Begriff dafür:

http://www.woxikon.de/ita/noce.php