Welche Daten kann ich vom OS (C:) gefahrlos löschen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unter der Platte "C" speichert Windows standardmäßig erstmal alles.
Du kannst dort natürlich Sachen löschen.
Nichts löschen solltest du im Ordner "Windows".
Du kannst auch einfach Sachen aus deinem Benutzprofil löschen (das wird normalerweise unter "C:\\Users\\%User%" gespeichert.)
Du kannst auch Programme von der Platte löschen.
Da ist es aber besser wenn du die Programme über die Systemsreuerung deinstallierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal in den explorer-->rechtsklick auf C:-->eigenschaften-->datenträger bereinigen-->überall haken setzten--> ok--> dateien löschen

da kannst du alles ohne bedenken löschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Winterapfel98
24.10.2016, 13:24

ich hab zum beispiel dort viele sims dateien unter 'programme' das möchte ich nicht löschen :D und für andere programme sind ja auch viele daten da, ich kann mir nicht vorstellen dass man die alle einfach löschen kann

0

Lad dir mal CCleaner. Der hilft dir dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RakonDark
24.10.2016, 15:00

der kann nicht nur helfen , der kann auch vieles unbrauchbar machen . CCleaner ist immer auf eigene Gefahr zu benutzen . Wäre nicht das erste mal das danach mal wieder irgendwas nicht mehr geht .

0
Kommentar von Sparkobbable
24.10.2016, 15:12

Ehm also ich habe den zehntausend mal benutzt und nie Probleme gehabt...

0

Programme deinstallieren, eigene Daten löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?