Weiße Flecken auf der Fassade

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na, am Wetter wird es dann wohl nicht gelegen haben. Ich bin jetzt aber leider auch kein Maler. Ich kann hier daher auch nur rein hypothetische Thesen dazu aufstellen. Aber auch diese Annahmen können durchaus zu einer solchen Auswirkung führen. Zum einen ist da die Farbe Rot. Ist das vielleicht ein Rot wie an den Häusern hier ? Diese Farbe ist extrem empfindlich. Sie reagiert aufgrund des dunklen Farbtons stark auf Sonneneinstrahlung. Das heißt, die Flächen erwärmen sich anders als bei hellen Farbtönen. Stimmt dann im Untergrund etwas nicht, reagiert sie sofort. Da das Gebäude 20 Jahre alt ist – also ca. Bj. 1992 können konstruktive Wärmebrücken vorhanden sein, die natürlich gegenüber anderen Flächen abweichende Oberflächentemperaturen aufweisen. ( Fenstersims wie beschrieben, Rollladenkästen, Stürze, Übergänge Deckenplatten im Mauerwerk ………… ) was schnell zu Reaktionen führt. An solchen Stellen kann auch der Feuchtigkeitsgehalt im Putz und Mauerwerk erhöht sein. Scheint da die Sonne drauf, kann es zu Ausblühungen ( Salze ) aus dem Mauerwerk oder Putz kommen. Die rote Farbe wirkt bei Sonneneinstrahlung und auch schon bei diffusem Licht praktisch wie ein Verstärker. Dann stelle ich fest, dass diese Farbe in wenigen Jahren verblasst und bei unterschiedlicher Bewitterung der Flächen schnell auch Laufspuren von Wasser und natürlich Verfärbungen aufweist. Also ich werde solche dunklen Farbtöne mit Sicherheit nicht mehr bzw. nur unter ganz bestimmten Bedingungen einsetzen. Vielleicht haltet Ihre diese Hinweise auch mal im Hinterkopf. Gruß – RAY -

EFH 1 mit roten Fassadenflächen - (Kleidung, Fassade, Weiße Flecken)

Das klingt ein wenig nach Ausblühungen ! Darf ich fragen wei alt das Haus ist und welchen Farbton ihr gewählt habt ? Wenn das nicht der erste Anstrich gewesen ist, was wurde da mit was überstrichen ? Naja, um das zu beantworten muss man schon so einiges wissen.

Zunächst mal ist das ein Mangel. In der Regel lehnen sich die Angebote von Handwerksbetrieben an die VOB ( Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen ) an. Demnach habt ihr min. 4 Jahre Gewährleitung auf den Anstrich. Der Unternehmer hat den Untergrund vor Ausführung seiner Arbeiten abzunehmen. Er kann sich z. B. nicht damit entschuldigen, dass der Untergrund vielleicht zu feucht war. Wie war denn das Wetter zu der Zeit ? Und, war es vielleicht zu kalt ? Auch dann darf der unternehmer nicht einfach Ausführen. Oder aber, er hat schlicht das falsche Matereial verwendet. Also die Angelegenheit kann unter Umständen zum Sanierungsfall werden.

Ich würde zunächst diese Ausblühungen als Gewährleistungsmangel bei dem Handwerker schriftlich anmelden. Ihr müsst nicht einmal genau wissen was da passiert ist. Es reicht, den Mangel auch laienhaft zu umschreiben und mit Fotos zu hinterlegen.

Gruß -RAY-

Das Haus ist nun 20 Jahre alt. Es wurde rot und grau angestrichen. Die "Flecken" sind an unterschiedlichen Stellen des Hauses, d.h. einmal unterm Fenstersims, dann mal an einer ganz normalen Mauer und an einem Vorbau. Es ist der zweite Anstrich und es wurde eine Grundierung gemacht.

Ich glaube das Wetter war so um die 15°C (villeicht auch etwas kälter, aber sicherlich mehr als 10°C), kein Regen und beständig. Also eigentlich gutes Wetter.

Danke schon im Voraus Gillestyle

0

Ich bin gerade an einer lerndokumentation über dieses theme (anlehrende malerin) diese weissen punkte stammen von der isolierung. Die isolationsplatten werden meist mit dübeln noch befestigt damit die isolation besser hält. Diese sind meist aus Metall und metall erwährmt sich ja durch sonnenlicht oder durch die wärme von innen. Wenn es an die fassade regnet werde diese dübel sozusagen nicht nass und der rest der fassade schon, so bilden sich mit der zeit an der fassade algen rückstände und die weissen punkte da sie immer trocken bleiben werden vom algen befall nicht betroffe, so sind die weissen punkte eigentlich ,,sauber'' die beste allerdings täuerste variante wäre die fassade neu zu isolieren.

Hier noch ein Bildchen mit roten Flächen.

Wohnblock 1 + 2 mit rotem Staffelgeschoss - (Kleidung, Fassade, Weiße Flecken)

Ach so, hab da noch eine Bitte ! Wenn Ihr wisst woran das nu tatsächlich gelegen hat, wäre es nett wenn Ihr es hier mal vermerken könntet. Dankeeeeee :-)

0

ja als schaden melden

Was möchtest Du wissen?