Weidenkätzchen (Strauch keine Äste) kaufen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weidenkätzchen lassen sich ganz einfach stecken, bzw. vermehren.

Kauf dir einen Strauss und lass den einfach in der Vase, bis sie Wurzeln gebildet haben, Wasser regelmässig erneuern damit es nicht gammelt. In 4- 6 Wochen haben die normalerweise soviele Wurzeln gebildet, dass du sie auspflanzen kannst.

Schneid die Spitzen aber ab, damit sie beim auspflanzen Seitentriebe treiben.

Und halt sie das erste Jahr gut feucht, damit sie anwachsen können- wenn sie sich selbst vermehren sieht man sie häufig in Regenrinnen wachsen. Sie stehen mit Vorliebe im Uferbereich von Flüssen und Seen.

Zur zeit gibt es die Weidenbäumchen an allen Ecken. Penny, Rewe, alle Floristen haben die Bäumchen da.

Du brauchst nur einen Weidenast in feuchte Erde stecken, die wachsen zu 90% an.

Gehe einmal zu einer Baumschule.

Was möchtest Du wissen?