Wechsel von einem Gymnasium auf ein technisches Gymnasium, obwohl man die Versetztung in Klasse 11 nicht geschafft hat?(B-W)

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn da steht, dass man entweder eine Versetzung in Klasse 10 oder eine Versetzung in Klasse 11 benötigt, dann erfüllst du doch die erste Bedingung, da du ja schon in die zehnte Kalsse versetzt worden bist.

Aber warum ruf du nicht einfach mal im Sekretariat dieser Schule an und erfragst die Bedingungen sicherheitshalber noch einmal persönlich.

Du schilderst wie hier deine Situation und fragst, ob du wechseln kannst.

Die Mitarbeiter dort wissen das doch auf jeden Fall ganz genau, während hier alle Antwortenden aufgrund deiner Angaben ja doch nur Mutmaßungen anstellen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unbekannt32100
15.01.2016, 17:53

-das Versetzungszeugnis in die Klasse 10 des achtjährigen bzw. in die Klasse 11 des neunjährigen Bildungsgangs eines Gymnasium. 

Sry,hab mich oben verschrieben. Geht es wahrscheinlich trotzdem?

0

Was möchtest Du wissen?