Web.de--> EMAL ausversehen als SPAM Makiert! Jetzt keine nachricht mehr von Emailadresse?

3 Antworten

Die mails kannst du im Spam-Ordner wieder zurückschicken auf die gleiche Weise mit dem button "kein Spam". Der Filter bei der freemail-Version lässt sich nicht so recht bearbeiten. Nachrichten kommen ja in jedem Fall an, nur in den Falschen Ordner und für z.B. outlook kannst du dort die Einstellungen ändern, dass alles ankommt.

Ist doch kein Problem - die Nachricht kommt ja trotzdem. Sie ist halt nur in deinem Spamordner.

Bei Web werden ja auch die Nachrichten im Spamordner angezeigt.

Und wenn das nächste Mal eine Mail von der Adresse in deinem Spamordner ankommt markierst du sie eben als " kein Spam " .

Nur wenn du die Spamnachrichten löscht -- dann findest du sie nicht mehr. Die sind dann gleich weg und erst gar nicht im Papierkorb.

Achso, wenn ich eine Mail als SPAM markiere, landet sie dann im Spamorder? Weil seid ich das gemacht habe, habe ich kaum noch EMAILs. Voher bekam ich 10 Stück am Tag. Nicht, dass die Adressen jetzt rausgefilert werden von web.de

Das ist nämlich meine Befürchtung...

0
@FATJOO

Also meine landen dann m Spamordner - ausser wie gesagt ich lösche sie .

Schau doch mal da rein -- wenn sie schon gelesen wurden werden die Nachrichten nicht mehr aufgezählt Aber wenn eine neue kommt - auch wenn sie im Spamordner landet und sie nicht gelesen oder als gelesen markiert wurde zeigt es Web normalerweise an.

0
@edfider

Aber rausfiltern tut Web das nicht nur halt in den Spamordner verschieben

0

Müsste eigentlich möglich sein, z.B. als "Blacklist edieren" oder "B. ändern" oder ähnlich. Oder es gibt eine "Whitelist", in die du die Adresse eintragen kannst.

Was möchtest Du wissen?