Wasser tropft, trotz Hauptwasserhahn abgedreht ist, aus den S-Anschlüssen? Ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich tippe mal drauf, dass noch restwasser in den leitungen ist....

meine empfehlung. unterhalb des hahnes in der dusche einen weiteren hahn aufdrehen oder einfach damit leben, dass während des umbaus etwas raus tropft...

Hallo,
da hätte ich 2 Möglichkeiten, was es sein könnte.
Zum einen könnte es Restwasser sein, das sich noch in der Leitung befindet und nun nachtropft. In dem Fall wäre das normal und es sollte nach kurzer Zeit aufhören. Man kann auch eine andere Armatur aufdrehen um dort das Restwasser ablaufen zu lassen. Damit würde man dann auch gleichzeitig überprüfen, ob an anderen Armaturen auch noch Wasser kommt trotz des abgesperrten Hauptwasserhahns. Ist es denn definitiv nur ein bisschen tropfendes Wasser oder kommt da schon noch eine große Menge?

Die andere Möglichkeit wäre, dass der Hauptwasserhahn nicht mehr richtig dicht hält. In der Regel befinden sich vor und nach dem Wasserzähler jeweils ein Absperrhahn. Falls Sie nur einen der beiden Hähne abgedreht haben könnten Sie mal versuchen den zweiten Absperrhahn auch abzudrehen.
Sollte dann kein Wasser mehr kommen liegt es wohl an dem Absperrhahn der zuerst abgedreht wurde. Dieser hält dann nicht mehr dicht, ist somit defekt und sollte bei nächster Gelegenheit ausgewechselt werden. 

Das scheinen mir die beiden logischsten Möglichkeiten.
Ich hoffe ich konnte helfen.

Grüße, thebigb89

Was möchtest Du wissen?