Was versteht man unter Mischkalkulation?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dass die Gesamtmarge aus unterschiedlich rentablen Einzelgeschäften ermittelt wird. Und dass man bewusst auch einzelne weniger rentable (oder gar mit Verlust behaftete) Einzelgeschäfte in Kauf nimmt, um auf diese Weise auch für die größeren, rentableren Einzelgeschäfte interessant zu sein.

Das kann man natürlich sowohl auf Einkaufs- als auch auf der Verkaufsseite betreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?