Was versteht Bruno unter Freundschaft (Der Junge im gestreiften Pyjama)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke sein Verständnis für Freundschaft macht im Laufe des Films eine Entwicklung durch. Zuanfang ist er nur auf der Suche nach einem gleichaltrigen Spielkameraden. Er bezeichnet Schmuel ja relativ früh als Freund, nur um ihm dann in den Rücken zu fallen. Ich denke er bemerkt erst wie wichtig ihm diese Beziehung ist als Schmuel kurzzeitig verschwindet und er ihn nicht mehr finden kann. Gegen Ende des Filmes ist er sogar bereit gegen seinen Instinkt (der ihm ein ungutes Gefühl gibt während sie im Lager nach Schmuels Vater suchen ) zu handeln. Sein Verständnis von Freundschaft wandelt sich also im Laufe des Films von einem Menschen mit dem er sich beschäftigen kann zu einem Menschen für den er einsteht und dem er vertraut (warum würde er sonst in das KZ kriechen, abgesehen davon, dass er erschreckend naiv ist )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?